HÄQS - Hausärztliches Qualitätssiegel

HÄQS = HausÄrztliches QualitätsSiegel       

(Zertifizierung)                                      


Unabhängig von dem praxisintern verwendeten QM-System ermöglicht der Bayerische Hausärzteverband Hausarztpraxen eine Zertifizierung nach HÄQS.

1.1 Was ist Zertifizierung?

Zertifizierung ist der Nachweis, dass ein System einen vorgegebenen Standard erfüllt.
Dieses wird durch eine „neutrale“ Institution bescheinigt.

1.2 Ist eine Zertifizierung verpflichtend?

Nein.

Die Richtlinie des Gemeinsamen Bundesausschusses von 2006 fordert keine Zertifizierung. (Änderungen bleiben vorbehalten!)
Jedoch ist eine nachgewiesene Qualität durchaus ein Vorteil in Verhandlungen mit Dritten bzw. in der Akzeptanz durch Dritte. Es ist ebenfalls ein Marketingvorteil.

1.3 Was ist das HÄQS?

Das Hausärztliche Qualitätssiegel (HÄQS) ist die Bestätigung einer erfolgreichen Zertifizierung. Die Praxis erhält dieses in Form eines Aufklebers zum Anbringen in oder an der Praxis und auf Wunsch in Dateiformat für den Schriftverkehr.

1.4 Vorteile einer Zertifizierung nach HÄQS

  •  Das Siegel ist unabhängig vom QM-System erwerbbar.
  •  Das Zertifikat erwerben Sie durch eine anerkannte und etablierte Zertifizierungsgesellschaft.
  •  Einsatz von ärztlichen Auditoren („Hausärzte zertifizieren Hausärzte“)
  •  Kein Benchmarking
  •  Kostengünstig
  •  Speziell für Hausarztpraxen

1.5 Anforderungen an das QM-Handbuch für eine Zertifizierung nach HÄQS

Checkliste (Erfüllt unsere Praxis alle erforderlichen Punkte?):

  • Beschreibung der Praxisstruktur       
  • Darstellung der Qualitätspolitik und der Leitlinien     
  • Mind. 10 Praxisprozesse in Form einer Verfahrensanweisung mit zugehörigem Flow-Chart
  • Pflichtprozesse:  
       - Notfallmanagement        
       - Regelmäßige, strukturierte Teambesprechungen    
       - Beschwerdemanagement       
       - Versorgungsnahtstellenmanagement       
  • Qualitätsziele inkl. der jährlichen Zielbewertung und einer schriftlichen, jährlichen Selbstbewertung  
  • Jährliche Patientenbefragung       

1.6 Wie ist der Ablauf einer Zertifizierung?

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter der Rubrik Zertifizierung nach HÄQS http://www.bhaev.de/index.php/fortbildung/zertifizierung-nach-haeqs.html.

 

Wir hoffen, Sie konnten Anregungen finden und Ihre Fragen wurden beantwortet. Falls Sie weitere Fragen zu diesem Thema haben, können Sie uns gern per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! kontaktieren.

Kontakt

HzV: Vertragsinhalte

Tel 089 1273927-30 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

HzV: Abrechnung

Tel 02203 57561111 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fortbildungsveranstaltungen

Tel 089 1273927-50 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Verbandsmitgliedschaft

Tel 089 1273927-10 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hausarzt Patienten Magazin

Heft HA16 10 Titel VerbandHier finden Sie die bisherigen Beihefter des Bayerischen Hausärztever- bandes
und Ihr Bestellformular.

medCAST

medcast

Deutschlands bekanntester Schmerz- forscher im Interview

Newsletter bestellen

icon mailAbonnieren Sie
unsere BHÄVnews.