ShFK Thementage

Strukturierte hausärztliche Fortbildung und Kompetenzerhaltung (ShFK)

Logo FortbildungDer Bayerische Hausärzteverband hat ein spezielles hausärztliches Fortbildungspaket geschnürt. Wir bieten hausarztgeeignete, produktunabhängige und möglichst evidenzbasierte Fortbildungen an und dies zu einem optimalen Preis-Leistungsverhältnis. Bei regelmäßigem Besuch unserer ShFK Thementage sind Sie jederzeit auf dem aktuellen Stand des medizinischen Fortschritts, gleichzeitig erfüllen damit all ihre Fortbildungsverpflichtungen.

Thementag 6 - Kopf

Seminarinhalte:

1. Update Neurologie

Prof. H. Pels, Chefarzt der Klinik für Neurologie am Krankenhaus Barmherzige Brüder in Regensburg, wird mit seinem  Oberarztteam die für die/den praktisch tätige/n Hausarzt/-ärztin relevanten Themen sowie Aspekte der häufigsten neurologischen Erkrankungen präsentieren. Neben praxisrelevanten Fragen werden auch therapeutische Neuerungen der letzten Jahre erläutert. Der Bogen der neurologischen Fortbildung wird von den neurologischen Akuterkrankungen wie dem Schlaganfall und der cerebralen Blutung über häufige chronische neurologische Erkrankungen wie Multiple Sklerose, Parkinson und Epilepsie bis hin zu einem der häufigsten Beschwerdesymptome überhaupt, dem Schwindel, gespannt.

Referenten: Hr. Prof. Dr. H. Pels, Chefarzt; Fr. Dr. C. Simon, Ltd. OÄ; Fr. OÄ Dr. C. Wismeth; Fr. OÄ Dr. E. Rothenfußer-Korber; Fr. OÄ Dr. K. Balzer; Hr. OA Dr. P. Pöschl; Hr. OA PD Dr. C. Tilz, Hr. Dr. L. Kremmler, Krankenhaus Barmherzige Brüder, Regensburg

2. Update Psychiatrie

Der/die Hausarzt/-ärztin stellt eine wichtige Schnittstelle in der psychiatrisch-psychosomatischen Versorgung der Patienten mit affektiven und anderen psychiatrischen Störungen dar. Durch folgende Themen wird die entsprechende Kompetenz des/r Hausarztes/-ärztin aufgefrischt: 

Entwicklung, Prävention und Behandlung von stressassoziierten psychiatrischen Störungen wie Burnout u. Depression einschließlich neuster Forschungsergebnisse über die Rolle von Epigenetik/Genetik und Umweltfaktoren; Darstellung weiterer Erkrankungen wie Sucht, Demenzen und schizophrenen Psychosen; Erfassung des psychiatrischen Befundes und Umgang mit Suizidalität; Vermittlung von kurz- und langfristigen Stressbewältigungsstrategien als Selbstfürsorge und wann u. wie eine psychopharmakologische u. psychotherapeutische Behandlung durchgeführt wird. 

 Referenten: Fr. Dr. L. Hastreiter, FÄ Klinische Pharmakologie, CIP Klinik Dr. Schlemmer, Bad Tölz

Hr. Dr. A. Putz, FA für psychosomat. Medizin u. Psychotherapie, Oberarzt KBO Lech-Mangfall Klinik, Agatharied für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik

Hr. PD OA Dr. A. Menke, FA für Psychiatrie u. Psychotherapie, Klinik und Poliklinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie, Universitätsklinikum Würzburg 

3. Update Schmerztherapie  

Chronische Schmerzsyndrome nehmen immer mehr zu. In dieser Fortbildung werden zunächst die verschiedenen Schmerzarten und die nachgewiesenen psychosozialen Einflussfaktoren wesentlicher Schmerzsyndrome im Kopfbereich dargestellt. Weitere Inhalte sind die Diagnostik inklusive einfacher Untersuchungstechniken, Leitlinien-orientierte Therapieansätze, pragmatische medikamentöse und nicht-medikamentöse Behandlung in einer für die Hausarztpraxis übersichtlichen Form. 

Referenten: Hr. Dr. M. Reith, FA für Anaesthesiologie; Hr. Dr. T. Reiter, FA für Anaesthesiologie; Fr. Dr. M. Schopper, FÄ für Anaesthesiologie; Fr. G. Harréus, Ärztin; Hr. Dr. A. Reither, FA für Anaesthesiologie, Klinikum der Universität München

Immer samstags von 09:30 Uhr - 18:15 Uhr

Termine             Veranstaltungsorte            Kurs Nr.   
23.09.2017     Würzburg 300
07.10.2017 Erlangen 301
14.10.2017 Regensburg 302
21.10.2017 Augsburg 303
11.11.2017 München 304
18.11.2017 Deggendorf 305
25.11.2017 Rosenheim 306
02.12.2017 Bayreuth 307


Seminargebühr:

130,00 € (inkl. 19% MwSt.) pro Person für Mitglieder des Bayerischen Hausärzteverbandes,
150,00 € (inkl. 19% MwSt.) pro Person für Nichtmitglieder

Einladung und Anmeldeformular zum download.

Kontakt

HzV: Vertragsinhalte

Tel 089 1273927-30 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

HzV: Abrechnung

Tel 02203 57561111 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fortbildungsveranstaltungen

Tel 089 1273927-50 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Verbandsmitgliedschaft

Tel 089 1273927-10 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hausarzt Patienten Magazin

Heft HA17 10 Titel R05 webHier finden Sie die bisherigen Beihefter des Bayerischen Hausärztever- bandes
und Ihr Bestellformular.

medCAST

medcast

3. Nachwuchs- tag des Bayerischen Hausärzte- verbandes

Newsletter bestellen

icon mailAbonnieren Sie
unsere BHÄVnews.