IT-Sicherheit in der Arztpraxis

Die Bundesärztekammer hat gemeinsam mit der Kassenärztlichen Bundesvereinigung Empfehlungen zur ärztlichen Schweigepflicht, Datenschutz und Datenverarbeitung in der Arztpraxis erstellt. Beachten Sie diese unbedingt im Praxisalltag und insbesondere in der Verwendung des HZV Online Keys.

Technische Sicherheit erfordert Fachwissen und regelmäßige Prüfung

Beachten Sie bitte folgende Empfehlungen:

  • Softwareschutz gegen Malware – für Server, PCs und E-Mail
  • Nur notwendige Software auf Server und PCs installieren – und diese regelmäßig aktualisieren
  • Regelmäßige Datensicherung und sichere Lagerung – Verschlüsselung der Backups sinnvoll
  • Restriktive Firewall-Freigaben – nur notwendige Kommunikation erlauben (und regelmäßig prüfen)
  • Verbindung mit externen Netzen nur über sicher verschlüsselte Verbindungen
  • Einsatz von Proxy-Servern empfohlen – Verschleierung von Adressen, Restriktion (und Protokollierung) des Zugriffs auf erlaubte Internetseiten

Zentrale Empfehlungen zur IT-Sicherheit in der Arztpraxis

  • Bauliche Gegebenheiten ausnutzen, Server-Systeme, Netzwerkgeräte und Backup-Einrichtungen in abgeschlossenen Räumen aufstellen
  • Rechner in Behandlungszimmern abschirmen und sperren
  • Unterlagen nicht offen liegen lassen
  • Sichere Passwörter wählen und regelmäßig wechseln
  • Zeitnahe Installation von Sicherheitsupdates, auch für Software wie PDF-Anzeigeprogramme
  • Kommunikation nach außen auf das Notwendige reduzieren und hierzu eine Verschlüsselung nutzen (z.B. VPN, TLS)

Übertragungsverschlüsselung

  • Sicherheitsaspekt: Schutz der übertragenen Daten
  • Gesicherte Datenübertragung
  • Sicherstellung der Nachrichten-Integrität und –Authentizität
  • Sicherung der Identifikation der Kommunikationspartner

 

Die gemeinsamen Empfehlungen der Bundesärztekammer und der Kassenärztlichen Bundesvereinigung zur ärztlichen Schweigepflicht, Datenschutz und Datenverarbeitung in der Arztpraxis können Sie auf der Internetseite der Bundesärztekammer (hier) einsehen.

Bei Fragen dazu, ob Ihre Praxis-IT entsprechend dieser Empfehlungen ausgestattet ist, wenden Sie sich bitte an Ihren Systembetreuer.

Zusammen mit dem Rechenzentrum der HÄVG haben wir eine Checkliste erstellt, anhand derer Sie überprüfen können, ob Ihre Praxis-IT zur Nutzung des HZV Online Keys den dargestellten Empfehlungen entspricht.

IT Sicherheit Flyer 1     IT Sicherheit Flyer 2

Kontakt

HzV: Vertragsinhalte

Tel 089 1273927-30 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

HzV: Abrechnung

Tel 02203 57561111 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fortbildungsveranstaltungen

Tel 089 1273927-50 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Verbandsmitgliedschaft

Tel 089 1273927-10 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hausarzt Patienten Magazin

Heft HA17 04 Titel R05 Welle webHier finden Sie die bisherigen Beihefter des Bayerischen Hausärztever- bandes
und Ihr Bestellformular.

medCAST

medcast

3. Nachwuchs- tag des Bayerischen Hausärzte- verbandes

Newsletter bestellen

icon mailAbonnieren Sie
unsere BHÄVnews.