Aktuelle Informationen

Hier finden Sie aktuelle Veröffentlichungen des Bayerischen Hausärzteverbandes zum Thema hausärztlicher Nachwuchs.

Kompetenzzentrum Weiterbildung Bayern gegründet

Veröffentlicht am .

Gemeinsame Pressemitteilung der beteiligten Kooperationspartner vom 13. Oktober 2017.

Impfaufklärung zum Semesterstart

Veröffentlicht am .

Unter dem Motto „Fit for TUM“ hat die Technische Universität München Erstsemester-Studierende zu einer Servicemesse zum Studienstart eingeladen. Dr. Daniel Pohl, Facharzt für Allgemeinmedizin in Aschheim und Münchner Bezirksdelegierter, half am Stand des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege mit, Studierende über das Thema Impfen aufzuklären.

Haßberge begeistert Studierende

Veröffentlicht am .

Unter dem Motto „Main Sommer 2017“ haben der Landkreis Haßberge, Hausärzte in der Region und die ortsansässige Klinik Medizinstudierende zu einer besonderen Famulatur eingeladen. Bei einem Abschlusstreffen zogen alle Beteiligten eine positive Bilanz.

Alles aus einer Hand im Weiterbildungsverbund Würzburg

Veröffentlicht am .

„Medizinabsolventen, die sich für die Weiterbildung Allgemeinmedizin entscheiden, können beim  Weiterbildungsverbund Würzburg die vielfältigen Facetten der Grundversorgung sowie die ländlichen Praxisstrukturen kennenlernen und dabei den Freizeitwert von Würzburg und Umgebung genießen“, motiviert Dr. Dieter Geis, Vorsitzender des Bayerischen Hausärzteverbandes, den Nachwuchs, sich beim neuen Verbund zu bewerben.

Bayerischer Hausärzteverband fördert Teilnahme an Vorbereitungskurs auf die Facharztprüfung Allgemeinmedizin

Veröffentlicht am .

Wir wollen, dass Sie als Ärztin/Arzt in Weiterbildung Allgemeinmedizin gut vorbereitet in die Facharztprüfung gehen. Deshalb kooperiert der Bayerische Hausärzteverband mit der Münchner Akademie für Ärztliche Fortbildung e.V. und bezuschusst den Vorbereitungskurs auf die Facharztprüfung Allgemeinmedizin (Teil 3) am 09.12.2017. 

PJ-Erfahrungen in der Hausarztpraxis: „Für jedes Problem eine Lösung“

Veröffentlicht am .

Felix Jede hat sein PJ-Tertial in Allgemeinmedizin bei der Hausärztin Dr. Ute Schaaf in Absberg absolviert. Seine Erfahrungen in der Landarztpraxis im PJ und bei früheren Famulaturen und Praktika in Hausarztpraxen waren so überzeugend, dass er sich für eine Weiterbildung Allgemeinmedizin entschieden hat.

„Vollwertiges Mitglied im Praxisteam": Franziska Büttner berichtet über ihr PJ-Tertial in der Hausarztpraxis

Veröffentlicht am .

Die Stiftung Bayerischer Hausärzteverband fördert Studierende, die ihr Wahl-Tertial in der Allgemeinmedizin absolvieren, sowie deren Lehrpraxen. Medizinstudentin Franziska Büttner hat von dieser Initiative profitiert und ihr PJ-Tertial in der internistischen Gemeinschaftspraxis der Drs. Peter und Ingrid Löw in Treuchtlingen absolviert. Die 32-Jährige berichtet begeistert über ihre Erfahrungen.

Ärzte schnuppern Landluft – diesmal vom Fahrrad aus!

Veröffentlicht am .

Medizinstudierenden die Gelegenheit geben, den abwechslungsreichen Beruf des Landarztes und das Landleben kennenzulernen, aber auch sich gegenseitig zu vernetzen - dieses Ziel verfolgt die Initiative „Ärzte schnuppern Landluft“ (ÄsL). Gründungsmitglied Dr. Hans-Erich Singer lud deshalb vergangene Woche Famuli und Medizinstudierende im PJ zu einer Fahrradtour durch die mittelfränkische Seenlandschaft.

Weiterbildungsverbund Donau-Ries neu formiert: Flexibel zum Facharzt für Allgemeinmedizin

Veröffentlicht am .

Der Weiterbildungsverbund Donau-Ries wirbt mit großer Bandbreite und hioher Flexibilität: Ärztinnen und Ärzte in Weiterbildung Allgemeinmedizin können hier auch kurze Abschnitte innerhalb der ambulanten Fachrichtungen hospitieren, um möglichst viel kennenzulernen. Minimum sind drei Monate.

„PJ in der Allgemeinmedizin auf dem Land kann ich jedem nur empfehlen“

Veröffentlicht am .

Anne Juliane Vogel gehört zu den ersten Medizinstudierenden, die im Praktischen Jahr (PJ) für ein Tertial in einer Hausarztpraxis die PJ-Förderung der Stiftung Bayerischer Hausärzteverband in Anspruch genommen hat. In ihrem Kurzbericht im Anschluss an das Tertial in der Hausarztpraxis, dem MVZ Eckental der Universitätsklinik Erlangen, zieht sie ein durchweg positives Fazit:

Kontakt

HzV: Vertragsinhalte

Tel 089 1273927-30 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

HzV: Abrechnung

Tel 02203 57561111 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fortbildungsveranstaltungen

Tel 089 1273927-50 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Verbandsmitgliedschaft

Tel 089 1273927-10 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hausarzt Patienten Magazin

Heft HA17 10 Titel R05 webHier finden Sie die bisherigen Beihefter des Bayerischen Hausärztever- bandes
und Ihr Bestellformular.

medCAST

medcast

3. Nachwuchs- tag des Bayerischen Hausärzte- verbandes

Newsletter bestellen

icon mailAbonnieren Sie
unsere BHÄVnews.