Pressemitteilungen

Hier finden Sie Pressemitteilungen des Bayerischen Hausärzteverbandes.

Bei Anfragen zu älteren Pressemitteilungen aus unserem Archiv kontaktieren Sie bitte Ruth Sharp unter 089-1273927-70, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder die Geschäftsstelle unter 089-1273927-0.

Bayerns Hausärzte fordern Stärkung der Allgemeinmedizin

Veröffentlicht am .

Pressemitteilung zur Delegiertenversammlung des Bayerischer Hausärzteverbandes am 02.12.2017.

„Frontalangriff auf die Freiberuflichkeit aller niedergelassenen Ärzte in Bayern“

Veröffentlicht am .

Bayerischer Hausärzteverband kritisiert die Kampagne des Bayerischen Facharztverbandes gegen die Bereitschaftsdienst-Reform.

Kompetenzzentrum Weiterbildung Bayern gegründet

Veröffentlicht am .

Gemeinsame Pressemitteilung der beteiligten Kooperationspartner vom 13. Oktober 2017.

Bayerischer Hausärzteverband fördert Kurs zur Vorbereitung auf Facharztprüfung Allgemeinmedizin

Veröffentlicht am .

Im Rahmen einer Kooperation mit Prof. Dr. med. Jörg Schelling (LMU München) und der Münchner Akademie für Ärztliche Fortbildung unterstützt der Bayerische Hausärzteverband seine Mitglieder bei der Teilnahme am Kurs „Allgemeinmedizin Kompakt“, einem Vorbereitungskurs auf die Facharztprüfung Allgemeinmedizin.

Senioren nicht die bewährte hausärztliche Versorgung nehmen!

Veröffentlicht am .

In einer Pressemitteilung zum Internationalen Tag der älteren Menschen am 1. Oktober warnt Dr. Dieter Geis, Vorsitzender des Bayerischen Hausärzteverbandes davor, Hausärztinnen und Hausärzte aus der Versorgung älterer Patienten heraus zu drängen.

Mehr „VERAH®mobile“ für bayerische Landärzte

Veröffentlicht am .

Bayerischer Hausärzteverband und Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) setzen gemeinsames Modellprojekt fort.

Bayerischer Hausärzteverband und Techniker Krankenkasse schulen Hausärzte und MFA zu Antibiotika-Therapie und Hygiene

Veröffentlicht am .

Der Bayerische Hausärzteverband und die Landesvertretung Bayern der Techniker Krankenkasse (TK) setzen im Kampf gegen Antibiotika-Resistenzen auf gezielte und an den Erfordernissen der Hausarztpraxis ausgerichtete Fortbildungsveranstaltungen.

Diagnose Alzheimer: Beim Hausarzt in guten Händen

Veröffentlicht am .

Zum Welt-Alzheimertag am 21. September betont der Bayerische Hausärzteverband die zentrale koordinierende Rolle des Hausarztes bei der Prävention, Diagnose und Behandlung sowie Betreuung von Alzheimer-Patienten und ihren Angehörigen.

Bayerischer Heilbäder-Verband und Bayerischer Hausärzteverband wollen enger zusammenarbeiten

Veröffentlicht am .

Gemeinsam wollen beide Verbände Kuren als sinnvolle Präventionsmaßnahme in den Fokus rücken

Verbesserte Versorgung in strukturschwachen Gebieten mit dem „TeleArzt“

Veröffentlicht am .

Telemedizinisches Projekt für Hausarztpraxen startet in Bayern und drei weiteren Bundesländern.

Kontakt

HzV: Vertragsinhalte

Tel 089 1273927-30 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

HzV: Abrechnung

Tel 02203 57561111 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fortbildungsveranstaltungen

Tel 089 1273927-50 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Verbandsmitgliedschaft

Tel 089 1273927-10 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hausarzt Patienten Magazin

Heft HA17 10 Titel R05 webHier finden Sie die bisherigen Beihefter des Bayerischen Hausärztever- bandes
und Ihr Bestellformular.

medCAST

medcast

Prof. Montag über Big Data in Wissenschaft und Medizin

Newsletter bestellen

icon mailAbonnieren Sie
unsere BHÄVnews.