Stiftung Bayerischer Hausärzteverband und Techniker Krankenkasse in Bayern bringen auch 2020 Medizinstudierende aufs Land

Gute Nachrichten für Medizinstudierende in Bayern: Auch 2020 können sich Famulanten in einer bayerischen Landarztpraxis Unterbringungs- und Reisekosten bis zu 600 Euro erstatten lassen. Das 2015 gestartete Förderprojekt des Bayerischen Hausärzteverbandes und der Techniker Krankenkasse (TK), Landesvertretung Bayern, das bei Medizinstudierenden das Interesse an der Hausarztmedizin wecken soll, wird fortgesetzt.

Dr. Günther Beckstein: „Es ist wichtig, noch mehr Hausärzte für die Stiftung Bayerischer Hausärzteverband zu gewinnen“

Dr. BecksteinZum Jahreswechsel ist Dr. Günther Beckstein, Bayerns Ministerpräsident a.D., aus dem Kuratorium der Stiftung Bayerischer Hausärzteverband ausgeschieden. Was ihn zur Mitarbeit in der Stiftung bewogen hat, warum er den Stab nun weitergereicht hat und was er der Stiftung und seinem Nachfolger im Kuratorium für die Zukunft wünscht, erzählt er im Interview.

Tag der Stiftungen am 1. Oktober 2018: "Stiftung Bayerischer Hausärzteverband auf dem richtigen Weg"

Dr. Beckstein"Wenn ein junger Student nach seinem Hausarztpraktikum sicher ist, Hausarzt werden zu wollen, weiß ich, dass wir mit unserer Stiftung Bayerischer Hausärzteverband auf dem richtigen Weg sind." Anlässlich des Tags der Stiftungen am 1. Oktober 2018 beantwortet der ehemalige Bayerische Ministerpräsindet Dr. Günther Beckstein, der Vorsitzender im Kuratorium der Stiftung Bayerischer Hausärzteverband ist, warum er sich für die Stiftung engagiert und was er sich für die Zukunft wünscht: