HOME   |   ÜBER UNS   |   SERVICE   |   AKTUELL   |   HZV   |   FORTBILDUNG   |   JUNGE MEDIZIN
PRESSE   |   SITEMAP   |   KONTAKT   |   LOGIN

Derzeit keinerlei Alternativen zum bundesweiten Lockdown

Statement des Bayerischen Hausärzteverbandes zum Beschluss von Bund und Ländern über einen bundesweit einheitlichen „Lockdown“ ab dem 16. Dezember.

 
Dr. Markus Beier
Dr. Markus Beier, 
Landesvorsitzender
des Bayerischen Hausärzteverbandes

Der Bayerische Hausärzteverband hält die nun von Bund und Ländern beschlossenen bundesweit einheitlichen verschärften Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie ab dem 16.12.2020 für sinnvoll und notwendig.

Dr. Markus Beier, Landesvorsitzender des Bayerischen Hausärzteverbandes: „Wir haben auf die Berechnungen der Leopoldina und den Zusammenhang Kontakte einer Gesellschaft und exponentielles Wachstum mehrfach verwiesen. Jetzt zeigt sich, dass die Verhaltensänderungen, die mit dem ‚Lockdown light‘ ab November angestoßen wurden, leider nicht ausreichend waren. Mit dem starken Anstieg der Neuinfektionen hat auch die Zahl der schwer an COVID-19 Erkrankten stark zugenommen. Dadurch werden die Kapazitäten aller, die sich um die Erkrankten kümmern, bereits seit Tagen in einem Ausmaß beansprucht, dass nicht mehr zu akzeptieren war. Gerade der Schutz aller vulnerabler Gruppen macht eine schnelle und massive Reduktion der täglichen COVID-19-Inzidenz in ganz Deutschland erforderlich.

Wir Hausärztinnen und Hausärzte sehen von daher derzeit keinerlei Alternativen zu den getroffenen Maßnahmen und appellieren an alle Mitbürgerinnen und Mitbürger, sich genauso solidarisch wie während des Lockdowns im Frühjahr zu zeigen, persönliche Kontakte wo immer es geht zu reduzieren und sich an die AHA+L+C-Regel (Abstand-Hygiene-Alltagsmaske plus Lüften und Corona-Warn-App) zu halten. Eine dritte, durch die Feiertage getriggerte Welle darf es auf keinen Fall geben. Jetzt heißt es: Noch einmal durchhalten. Die Zulassung von Corona-Impfstoffen steht kurz bevor. Bei genügend Impfbeteiligung dürften Maßnahmen wie die gerade von Bund und Ländern Beschlossenen bald ein für alle Mal der Vergangenheit angehören.“

 

Themen in HOME ÜBER UNS SERVICE AKTUELL HZV FORTBILDUNG NACHWUCHS STIFTUNG :

Login Mitgliederbereich:

Login Mitgliederbereich

Suche: