Jetzt PTQZ-Moderator werden!

Dr. Gerald Quitterer, Präsident der Bayerischen Landesärztekammer und Bezirksvorsitzender Niederbayern des Bayerischen Hausärzteverbandes.

Dr. Nikolaus Klecker ist gerne als PTQZ-Moderator tätig.

Sich mit den Kolleginnen und Kollegen vor Ort vernetzen, das eigene Wissen auffrischen, in den fachlichen Austausch gehen und beispielsweise schwierige Fälle aus der Praxis gemeinsam lösen, nebenbei die HZV-Teilnahmebedingungen erfüllen und Fortbildungspunkte erhalten – all das bieten Pharmako-Qualitätszirkel (PTQZ) den Teilnehmenden – aber auch den Moderatoren.

Wir unterstützen Sie als PTQZ-Moderator!

Warum also nicht selbst PTQZ-Moderator werden? Das kann eine Möglichkeit sein, wenn Sie beispielsweise einen weiten Anfahrtsweg zu Ihrem aktuellen Pharmako-Qualitätszirkel haben. Weitere Vorteile: Als PTQZ-Moderator bestimmen Sie maßgeblich Ort und Zeit und sind frei in der Themenwahl – dabei können Sie auf über 30 IHF-Minimodule zurückgreifen, die fortwährend aktualisiert werden.

Und auch sonst lassen wir als Bayerischer Hausärzteverband Sie als PTQZ-Moderator nicht allein: Wir unterstützen Sie beispielsweise bei Fragen zur der Anlage Ihres Qualitätszirkels oder wenn es darum geht, Fortbildungspunkte bei der Bayerischen Landesärztekammer (BLÄK) zu beantragen.

Und mit den „PTQZ-Quartalsinformationen“ halten wir Sie zu allem, was Sie als OTQZ-Moderator wissen müssen, auf dem Laufenden, etwa zu aktuellen Schulungsunterlagen, wichtigen Terminen, aber auch berufspolitische Entwicklungen und HZV-Neuerungen.

„Es ist immer wieder erfrischend, sich mit den Kolleginnen und Kollegen auszutauschen“

Als kleiner Anreiz winkt eine Vergütung: Den Gesamtbetrag von 500,00 Euro können Sie für die Organisation und Durchführung von vier Qualitätszirkeln pro Kalenderjahr erhalten. Voraussetzung dafür sind unter anderem die Meldung der vier Sitzungen über die HÄV-Scanner-App sowie die jährliche Teilnahme an einem PTQZ-Moderatorentreffen des Bayerischen Hausärzteverbandes oder der KVB.

Hausarzt Dr. Nikolaus Klecker, Bezirksvorsitzender Oberbayern des bayerischen Hausärzteverbandes, ist anerkannter Tutor der KVB und selbst Pharmako-Qualitätszirkel-Moderator – eine Aufgabe, der er nach wie vor gerne nachkommt. Er lobt den Austausch durch die Qualitätszirkel: „Es ist immer wieder erfrischend, sich mit den Kollegen auszutauschen und es macht auch viel Spaß. Die Stimmung bei den Treffen ist gut.“ Doch es gehe nicht immer nur um fachliche Themen. „Wir besprechen auch berufspolitische Anliegen, Fragen und Probleme – das tut den Kolleginnen und Kollegen gut“, so Dr. Klecker.

So werden Sie PTQZ-Moderator

Interessiert an einer Ausbildung zum PTQZ-Moderator? Dann auf zur Grundausbildung zum Qualitätszirkel-Moderator der KVB! Der nächste KVB-Kompaktkurs zur Grundausbildung findet am 16. Juli in Nürnberg statt. Bei Fragen dazu wenden Sie sich bitte an die KVB-Service-Telefonie Seminare unter Telefon: 0 89 / 5 70 93 - 4 00 20 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Nach absolvierter Grundausbildung brauchen Sie noch das einstündige Aufbau-Modul Pharmako-QZ-Moderator des Bayerischen Hausärzteverbandes. Nächster Termin für das Online-Seminar ist der 28. September von 18:00 bis 19:00 Uhr. Danach sind Sie anerkannter PTQZ-Moderator und können Ihren Qualitätszirkel starten. Sie haben noch Fragen? Dann wenden Sie sich einfach an das PTQZ-Team des Bayerischen Hausärzteverbandes unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! – wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Themen in HOME ÜBER UNS SERVICE AKTUELL HZV FORTBILDUNG NACHWUCHS STIFTUNG :

Login Mitgliederbereich:

Login Mitgliederbereich

Suche: