Umfrage zu TI-Kosten für Praxis

Veröffentlicht am .

Arztpraxen in Deutschland sind zur Anbindung an die Telematikinfrastruktur (TI) gesetzlich verpflichtet. Gesetzlich geregelt ist aber auch, dass die Krankenkassen verpflichtet sind, die Kosten für die Erstausstattung der Praxen und den laufenden Betrieb zu übernehmen, nicht die Ärzte. Der Bayerische Hausärzteverband will mit einer Umfrage ermitteln, ob Hausärztinnen und Hausärzte nicht doch auf ihren Kosten sitzen bleiben.

Harte Zahlen sind die besten Argumente – nehmen Sie sich deshalb bitte ein paar Minuten Zeit und beantworten Sie die nachfolgenden Fragen. Je mehr Kolleginnen und Kollegen teilnehmen, desto aussagekräftiger ist die Umfrage! Hier gehts zur Umfrage.