Urologie im Alter – eine Annäherung an den demografischen Wandel

Kalender
alle Bezirke
Datum
08.02.19 8:00 - 09.02.19 14:30
Ort

Beschreibung

Urologie im AlterDie demografische Alterung bewirkt eine zunehmende Verschiebung des Krankheitsspektrums hin zu chronischen Erkrankungen, die Zahl der Krebserkrankten wird ansteigen und schon jetzt häufige Erkrankungen wie die Harninkontinenz und andere Blasenentleerungsstörungen werden drastisch zunehmen. Auf der anderen Seite wird die Behandlung der geriatrischen Patienten mit Polypharmazie, Multimorbidität, körperlichen und kognitiven Einschränkungen die Ärzte vor komplexe Probleme stellen. Geriatrische Patienten brauchen oft eine andere ärztliche Herangehensweise als jüngere Menschen.

Der Kongress „Urologie im Alter – eine Annäherung an den demografischen Wandel“ der Urologieschen und Kinderurologischen Klinik des Universitätsklinikums Erlangen in Kooperation mit dem AK Geriatrie der Deutschen Gesellschaft für Urologie e. V., dem Geriatrie-Zentrum Erlangen im Malteser Waldkrankenhaus St. Marien Erlangen und dem Lehrstuhl für Allgemeinmedizin der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg greift diese komplexe Thematik auf. Im Vordergrund steht der gegenseitige Austausch von urologisch, geriatrisch und allgemeinmedizinisch tätigen Ärztinnen und Ärzten. Es soll diskutiert werden, welche Möglichkeiten in der besonderen Betreuung dieser Patienten zur Verfügung stehen und wie sich eine engere Zusammenarbeit zwischen den Fachgebieten in der Zukunft zum Wohle des Patienten gestalten lässt. Auf der anderen Seite soll der Kongress Anstoß dafür sein, die wissenschaftlichen Grundlagen für eine verbesserte Betreuung der geriatrischen Patienten zu verbessern und zu erweitern.

Themenschwerpunkte

  • Der geriatrische Patient: Erkennung, Interventionsmöglichkeiten
  • Workshop Geriatrisches Basisassessment
  •  Medikamentöses und operatives Tumormanagement beim geriatrischen Patienten
  •  Optimiertes perioperatives Management
  •  Harninkontinenz und BPS
  •  Steine, Harnwegsinfektionen im Alter
  •  Arzneimitteltherapiesicherheit

Der Kongress "Urologie im Alter – eine Annäherung an den demografischen Wandel" findet am 8. und 9. Februar 2019 im Kongresszentrum Erlangen, Heinrich-Lades-Halle, Rathausplatz 1, 91052 Erlangen statt.

Anmelden können Sie sich hier (schnell sein und Frühbucherrabatt nutzen!).

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungsflyer.