Nicht-medizinische Themen für Ärztinnen/Ärzte und MFA

Freitag, 19.04.2024

16:00 - 18:00 Uhr I PraxisApp „Meine hausärztliche Praxis“ – Zeitersparnis durch moderne Kommunikation

Gemeinsam mit dem Anbieter Telemedizinischer Dienstleistungen Monks Ärzte-im-Netz, einem anerkannten Servicepartner für Berufsverbände im Gesundheitswesen, hat der Bayerische Hausärzteverband die PraxisApp "Meine hausärztliche Praxis" entwickelt, die Hausarztpraxen spürbar entlasten kann und den Patientinen und Patienten echten Service bietet. Am

Freitag, 19.04.2024, 16:00 – 18:00 Uhr

stellen Ihnen Sean Monks und Jule Heinrich von der Monks – Ärzte im Netz GmbH die PraxisApp "Meine hausärztliche Praxis" vor und zeigen Ihnen, was die App kann. Dabei gehen sie auf folgende Punkte ein:

  • Kurz erklärt - PraxisApp „Meine hausärztliche Praxis“
    • Wer steckt hinter der PraxisApp und wie sicher ist die App?
  • Einführung in die Funktionen der PraxisApp
    • Chat-Funktion
    • Nachrichten-Funktion
    • Video-Sprechstunde
  • Wie arbeitet das Praxisteam mit der PraxisApp?
    • Einführung in die PraxisApp-Verwaltung
    • Vorteile der PraxisApp für das Praxisteam
  • Wie nutzen Patientinnen und Patienten beziehungsweise deren bevollmächtige Angehörige die PraxisApp?
    • Anmeldung von Patientinnen und Patienten
    • Vorteile der PraxisApp für Patientinnen und Patienten
  • Organisatorisches
    • Beratungs-Hotline für Mitglieder des Bayerischen Hausärzteverbandes
    • Kosten und Registrierung für Praxen
    • Informationsmaterial für Ihr Wartezimmer

Am Ende des Vortrags stellen sich die beiden Referenten Ihren Fragen  - ganz nach dem Motto: "Sie fragen - wir antworten".

  
Seminargebühr:

  • kostenfrei - Anmeldung jedoch erforderlich!

Anmeldung:

ZUR ONLINE ANMELDUNG

   Informationen zur Anmeldung:

 

14:00 - 15:45 Uhr I Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung – Wichtige Tipps für die Beratung in der Hausarztpraxis

Die Erstellung von Vorsorgedokumenten ist für viele Patientinnen und Patienten ein wichtiger Faktor, um die eigene Autonomie zu stärken. Zwar sind die entsprechenden Formulare frei verfügbar, jedoch fällt das Auszufüllen oft schwer. In dem interaktiven Seminar am

Fretag, 19.04.2024, 14:00 – 15:45 Uhr

stellt Referent Prof. Dr. Dr. Berend Feddersen zunächst die theoretischen, ethischen und rechtlichen Grundlagen vor. Im zweiten Teil des Seminars übt er mit den Teilnehmenden anhand praktischer Beispiele, wie die Hausarztpraxis bei der Erstellung und Umsetzung dieser Vorsorgedokument unterstützen kann.

Mit Lernerfolgskontrolle - Fortbildungspunkte sind bei der Bayerischen Landesärztekammer beantragt. Wir erwarten 3 CME-Punkte.

   Seminargebühr Ärztinnen/Ärzte:

  • 50,00 € (inkl. 19% MwSt.) pro Person für Mitglieder des Bayerischen Hausärzteverbandes
  • 80,00 € (inkl. 19% MwSt.) pro Person für Nichtmitglieder

   Seminargebühr MFA:

  • 35,00 € (inkl. 19% MwSt.) pro Person bei Mitgliedschaft des Praxisinhabers/der Praxisinhaberin im Bayerischen Hausärzteverband
  • 65,00 € (inkl. 19% MwSt.) pro Person, wenn der Praxisinhaber/die Praxisinhaberin kein Mitglied im Bayerischen Hausärzteverband ist

Anmeldung erforderlich!

Anmeldung:

ZUR ONLINE ANMELDUNG

   Informationen zur Anmeldung:

samstag, 20.04.2024

14:00 - 16:00 Uhr I Arbeitsschutz in der Hausarztpraxis –Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten gezielt vorbeugen, Gefährdungsbeurteilung

Die Organisation der Verhütung von Arbeitsunfällen, Berufskrankheiten und tätigkeitsbezogenen Erkrankungen ist auch in einer Arztpraxis wichtig und gesetzlich sowie berufsgenossenschaftlich gefordert. Am

Samstag, den 20.04.2024, 14:00 – 16:00 Uhr,

vermittelt Referent Prof. Dr. med. Bernd Schubert das grundlegende „Organisations-Werkzeug“ dazu: die Beurteilung der Arbeitsbedingungen mit Festlegung von Schutzmaßnahmen, kurz auch „Gefährdungsbeurteilung“ genannt. Unter besonderer Berücksichtigung der berufsgenossenschaftlichen Forderungen und anhand von Beispielen bespricht er mit den Teilnehmenden die grundlegende Vorgehensweise.

Fortbildungspunkte sind bei der Bayerischen Landesärztekammer beantragt. Wir erwarten 2 CME-Punkte.

   Seminargebühr Ärztinnen/Ärzte:

  • 50,00 € (inkl. 19% MwSt.) pro Person für Mitglieder des Bayerischen Hausärzteverbandes
  • 80,00 € (inkl. 19% MwSt.) pro Person für Nichtmitglieder

   Seminargebühr MFA:

  • 35,00 € (inkl. 19% MwSt.) pro Person bei Mitgliedschaft des Praxisinhabers/der Praxisinhaberin im Bayerischen Hausärzteverband
  • 65,00 € (inkl. 19% MwSt.) pro Person, wenn der Praxisinhaber/die Praxisinhaberin kein Mitglied im Bayerischen Hausärzteverband ist

Anmeldung erforderlich!

Anmeldung:

ZUR ONLINE ANMELDUNG

   Informationen zur Anmeldung:

14:00 - 15:45 Uhr I Praxisresilienz - Umgang mit Krisensituationen in der Praxis

Wir leben in einer krisengeschüttelten Zeit - da gewinnt der Begriff "Praxisresilienz" zunehmend an Bedeutung. In diesem Workshop am

Samstag, 20.04.2024, 14:00 – 15:45 Uhr

sucht Referent Dr. med. Florian Vorderwülbecke gemeinsam mit den Teilnehmenden nach Strategien zum Umgang mit verschiedensten kleineren und größeren Krisen in der Praxis wie beispielsweise Personalmangel oder -ausfall, Erkältungswellen, EDV-Probleme, Stromausfall und andere belastende Ereignisse und Konstellationen. Als Teilnehmerin/Teilnehmer sammeln Sie mit dem Referenten im Schnelldurchgang Ideen und gute Erfahrungen. Im Idealfall erstellen Sie gleich gemeinsam eine erste grobe „Notfallplanung“, so dass Sie schon am Montag deutlich resilienter in die Praxis gehen.

Zielgruppe:
- Praxisinhaber/-innen, Praxismanager/-innen, Erstkräfte und QM-Verantwortliche

Mit Lernerfolgskontrolle - Fortbildungspunkte sind bei der Bayerischen Landesärztekammer beantragt. Wir erwarten 3 CME-Punkte.

   Seminargebühr Ärztinnen/Ärzte:

  • 50,00 € (inkl. 19% MwSt.) pro Person für Mitglieder des Bayerischen Hausärzteverbandes
  • 80,00 € (inkl. 19% MwSt.) pro Person für Nichtmitglieder

   Seminargebühr Nichtärztliche Praxismitarbeiter/-innen:

  • 35,00 € (inkl. 19% MwSt.) pro Person bei Mitgliedschaft des Praxisinhabers/der Praxisinhaberin im Bayerischen Hausärzteverband
  • 65,00 € (inkl. 19% MwSt.) pro Person, wenn der Praxisinhaber/die Praxisinhaberin kein Mitglied im Bayerischen Hausärzteverband ist

Anmeldung erforderlich!

Anmeldung:

ZUR ONLINE ANMELDUNG

   Informationen zur Anmeldung:

 

 

Login Mitgliederbereich:

Login Mitgliederbereich

Suche: