HOME   |   ÜBER UNS   |   SERVICE   |   AKTUELL   |   HZV   |   FORTBILDUNG   |   JUNGE MEDIZIN
PRESSE   |   SITEMAP   |   KONTAKT   |   LOGIN

Medizinische Themen für ÄrztInnen

Mittwoch, 21.04.2021

Thementag Stoffwechsel – Themenblock Update Ernährung bei Stoffwechselerkrankungen auch aus naturheilkundlicher Sicht

Der Thementag 2 - Stoffwechsel besteht aus 3 Themenblöcken, die Sie alle am Bayerischen Hausärztetag DIGITAL 2021 buchen können. Im Themenblock "Update Ernährung bei Stoffwechselerkrankungen auch aus naturheilkundlicher Sicht" am

Mittwoch, den 21.04.21 15:00 - 16:30 Uhr

erläutert Referentin Margit Schlenk, Fachapothekerin für Offizinpharmazie, Ernährungsberatung, Medikationsmanager aus Neumarkt i.d. Oberpfalz die Optionen der Ernährung bei Osteoporose, Leber- und Gallenerkrankungen. Im Seminar werden praktikable Tipps für die schnelle und effiziente Beratung betroffener PatientInnen durch den Hausarzt/die Hausärztin aufbereitet. Margit Schlenk geht zudem intensiv ein auf

  • die Rolle von Prä- und Probiotika bei Leber- und Gallenerkrankungen,
  • Regimes bei NASH, NAFDL und
  • die Bedarfsdeckung mit beispielsweise bei Osteoporose oder Schilddrüsenerkrankungen relevanten Mineralen und Spurenelementen (z.B. Selen bei Hashimoto-Thyreoiditis: wenn ja, welche Verbindung? Jodid bei schwangerer Hashimoto- Patientin: ja oder nein?).

Ohne Ernährungsberatung kann gerade bei Erkrankungen des Stoffwechsels kein optimaler Therapieerfolg erreicht werden, weder in der Primär- oder Sekundärprävention noch in der Therapie.  Die Säule der Ernährung muss frei von Ideologien wissenschaftsfundiert beraten werden, auch um Fehlinformationen des Internets Einhalt zu gebieten.

Es besteht ausreichend Gelegenheit, detaillierte Fragen zu stellen oder auch konkrete Patientenfälle anzusprechen.

Fortbildungspunkte sind bei der Bayerischen Landesärztekammer beantragt. Wir erwarten 2 CME.

Ärztlicher Kursleiter: Dr. med. Ernst Engelmayr MBA, Facharzt für Allgemeinmedizin, Fortbildungsbeauftragter Bayerischer Hausärzteverband e. V.

Weitere Themenblöcke des Thementag Stoffwechsel :

ZUR BUCHUNG

Teilnahmegebühr: Pro Themenblock Mitglieder 36 € inkl. 19% MwSt , Nicht-Mitglieder 50 € inkl. MwSt

Bild- und Tonaufnahmen - Bitte beachten Sie, dass Ihr Name oder weitere persönliche Daten, wie Ihr Bild und Ton, in der Veranstaltung sichtbar werden können, bspw., wenn Sie Fragen im Chat stellen oder Ihre Kamera- und Headsetfunktion aktivieren.

Schnupperkurs Dermatoskopie

Seit dem 01.04.2020 ist die Dermatoskopie fakultativer Bestandteil des Hautkrebs-Screenings. Unser Schnupperkurs soll Sie für diese faszinierende Untersuchungsmethode kleiner Hautveränderungen begeistern, damit Sie, fortgebildet durch Grundlagenkurse (z.B. der HSW), beim Hautkrebs-Screening Ihren Patienten als kompetente(r) Berater(in) zur Seite stehen und eventuell notwendige spezialistische Weiterbetreuungen gezielt veranlassen können. Am

Mittwoch, den 21.04.2021 von 15:00 - 16:30 Uhr

bringt Referent

  • Dr. med. Reiner Albrecht, Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin

dabei folgende Themen zur Sprache:

  • Welche Voraussetzungen hat ein Dermatoskop bei geplanter Anschaffung zu erfüllen?
  • Gibt es einfach zu erkennende Muster benigner Hautveränderungen?
  • Welche Muster maligner Hautveränderungen sind einfach zu erkennen?
  • Was ist im Gesicht anders?
  • Welche Besonderheiten zeigt die Leistenhaut?

Fortbildungspunkte sind bei der Bayerischen Landesärztekammer beantragt. Wir erwarten 2 CME.

ZUR BUCHUNG

Teilnahmegebühr: Mitglieder 36 € inkl. 19% MwSt , Nicht-Mitglieder 50 € inkl. MwSt

 Bild- und Tonaufnahmen - Bitte beachten Sie, dass Ihr Name oder weitere persönliche Daten, wie Ihr Bild und Ton, in der Veranstaltung sichtbar werden können, bspw., wenn Sie Fragen im Chat stellen oder Ihre Kamera- und Headsetfunktion aktivieren

Beratungsanlass Müdigkeit – sinnvolle Diagnostik

Müdigkeit ist ein häufiger Beratungsanlass in der Hausarztpraxis. Anhand von praxistypischen Beispielen erarbeiten Sie sich in dieser Fortbildung am

Mittwoch, den 21.04.2021 von 15:00 - 16:30 Uhr

ein strukturiertes Vorgehen mit sinnvoller Stufendiagnostik. Außerdem beleuchtet Referent

  • Dr. med. Marco Roos, Facharzt für Allgemeinmedizin, Universitätsklinikum Erlangen, Allgemeinmedizinisches Institut

die Empfehlungen der Leitlinie Müdigkeit vor der aktuell verfügbaren Evidenz. 

Fortbildungspunkte sind bei der Bayerischen Landesärztekammer beantragt. Wir erwarten 2 CME.

ZUR BUCHUNG

Teilnahmegebühr: Mitglieder 36 € inkl. 19% MwSt , Nicht-Mitglieder 50 € inkl. MwSt

Bild- und Tonaufnahmen - Bitte beachten Sie, dass Ihr Name oder weitere persönliche Daten, wie Ihr Bild und Ton, in der Veranstaltung sichtbar werden können, bspw., wenn Sie Fragen im Chat stellen oder Ihre Kamera- und Headsetfunktion aktivieren.

Thementag Stoffwechsel – Themenblock Update Endokrinologie

Der Thementag 2 - Stoffwechsel besteht aus 3 Themenblöcken, die Sie alle am Bayerischen Hausärztetag DIGITAL 2021 buchen können. Im Themenblock "Update Endokrinologie" am

Mittwoch, den 21.04.21 17:00 - 18:30 Uhr

bespricht Referent  Dr. med. Robert Prestele, Facharzt für Innere Medizin, hausärztl. Internist aus Augsburg, in den drei Kurseinheiten Schilddrüse, Knochenstoffwechsel sowie Hormone und Hypertonie mit Ihnen hausärztlich praxisrelevant und fallbasiert folgende Aspekte:

  • Rationelle Abklärung pathologischer Messwerte
  • Schnittstellen zum Spezialisten,
  • Therapie mit und ohne Spezialisten,
  • Notfälle.

Fortbildungspunkte sind bei der Bayerischen Landesärztekammer beantragt. Wir erwarten 2 CME.

Weitere Themenblöcke des Thementag Stoffwechsel:

ZUR BUCHUNG

Teilnahmegebühr: Pro Themenblock Mitglieder 36 € inkl. 19% MwSt , Nicht-Mitglieder 50 € inkl. MwSt

Bild- und Tonaufnahmen - Bitte beachten Sie, dass Ihr Name oder weitere persönliche Daten, wie Ihr Bild und Ton, in der Veranstaltung sichtbar werden können, bspw., wenn Sie Fragen im Chat stellen oder Ihre Kamera- und Headsetfunktion aktivieren.

Prof. Kochen´s COVID Sprechstunde

Nach einem aktuellen Stimmungsbild zu COVID-19 und den Impfungen stellt sich am

Mittwoch, den 21.04.2021, ab 17:00 Uhr

  • Prof. Dr. med. Michael M. Kochen, Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin, Emeritus, Universität Göttingen, Allgemeinmedizin, Universität Freiburg, COVID-19 Leitlinienautor, unterstützt von
  • Prof. Dr. med. Jörg Schelling, Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin, Martinsried, Gründungsdirektor des Instituts für Allgemeinmedizin der Universität München

Ihren Fragen.

WICHTIG: Bitte senden Sie Ihre Fragen vorab an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Stichwort: Prof. Kochen´s COVID Sprechstunde
Wir sammeln Ihre Fragen und stellen sie zur Diskussion!

Fortbildungspunkte sind bei der Bayerischen Landesärztekammer beantragt. Wir erwarten 2 CME.

ZUR BUCHUNG

Teilnahmegebühr: Mitglieder 36 € inkl. 19% MwSt , Nicht-Mitglieder 50 € inkl. MwSt

Hinweis für die TeilnehmerInnen:
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass dieses Online-Seminar aufgezeichnet und als Video on Demand für etwa 1 Woche sichtbar sein wird. Da es eine "Sprechstunde" ist, werden bei der Aufzeichnung personenbezogene Daten, wie Ihr Bild und Ton, in der Veranstaltung sichtbar werden, beispielsweise wenn Sie Fragen im Chat stellen oder Ihre Kamera- und Headsetfunktion aktivieren. Mit Ihrer Buchung erklären Sie sich damit einverstanden.

 

Pharmako-Qualitätszirkelschulung

Sie haben bereits eine Grundausbildung zum Qualitätszirkel-Moderator bei der KVB absolviert? Dann benötigen Sie als Qualitätszirkel-Moderator diese Ergänzungsschulung am

Mittwoch, den 21.04.2021 von 17:00 - 18:00 Uhr,

damit der von Ihnen geleitete QZ auch im HZV-Bereich anerkannt werden kann. Die Verpflichtung aller Teilnehmer an HZV-Verträgen, an bis zu vier Pharmako-QZ im Jahr teilzunehmen, ist gesetzlich geregelt (§ 73b SGB V).

Nach einem kurzen theoretischen Input mit allen Teilnehmern spielt Referent

  • Dr. med. Norbert Sponsel, Facharzt für Allgemeinmedizin, QZ-Tutor, Allersberg

eine QZ-Sitzung Arzneimittelmonographie komplett mit Ihnen durch. Anschließend diskutiert er mit Ihnen das Konzept, die Durchführbarkeit und Relevanz.
Die komplette Fortbildung ist interaktiv gestaltet. Lerninhalte werden mit verschiedenen Moderationsmethoden praktisch unter Einbeziehung jedes einzelnen Teilnehmers erarbeitet.

Die Veranstaltung ist auf max. 20 Teilnehmer beschränkt.

Fortbildungspunkte sind bei der Bayerischen Landesärztekammer beantragt. Wir erwarten 2 CME.

ZUR BUCHUNG

Die Teilnahme ist kostenfrei. 

Bild- und Tonaufnahmen - Bitte beachten Sie, dass Ihr Name oder weitere persönliche Daten, wie Ihr Bild und Ton, in der Veranstaltung sichtbar werden können, bspw., wenn Sie Fragen im Chat stellen oder Ihre Kamera- und Headsetfunktion aktivieren.

 

Freitag, 23.04.2021

Thementag Stoffwechsel – Themenblock Update Leber- und Pankreaserkrankungen

Der Thementag 2 - Stoffwechsel besteht aus 3 Themenblöcken, die Sie alle am Bayerischen Hausärztetag DIGITAL 2021 buchen können. Im Themenblock "Update Leber- und Pankreaserkrankungen" am

Freitag, den 23.04.21 14:00 - 15:30 Uhr

erarbeitet Referent Dr. med. Robert Prestele, Facharzt für Innere Medizin, hausärztl. Internist aus Augsburg, ausgehend vom auffälligen Ultraschall- oder Laborbefund drei Themenschwerpunkte fallbasiert und hausarztorientiert:

  • leberbezogene Stoffwechselstörungen bei Adipositas,
  • benigne und maligne Tumore von Leber und Pankreas sowie
  • Entzündliche Erkrankungen von Leber und Pankreas.

Besonderen Wert legt er dabei auf Möglichkeiten der Vorsorge und zeigt die Schnittstellen in Diagnostik und zum Spezialisten auf.

Fortbildungspunkte sind bei der Bayerischen Landesärztekammer beantragt. Wir erwarten 2 CME.

Weitere Themenblöcke des Thementag Stoffwechsel :

ZUR BUCHUNG

Teilnahmegebühr: Pro Themenblock Mitglieder 36 € inkl. 19% MwSt , Nicht-Mitglieder 50 € inkl. MwSt

Bild- und Tonaufnahmen - Bitte beachten Sie, dass Ihr Name oder weitere persönliche Daten, wie Ihr Bild und Ton, in der Veranstaltung sichtbar werden können, bspw., wenn Sie Fragen im Chat stellen oder Ihre Kamera- und Headsetfunktion aktivieren.

Long-COVID-Syndrom

COVID ist aktuell ein großes Problem. In einer ersten Phase geht es darum, die PatientInnen durch das akute Infektgeschehen zu bringen - damit ist die Erkrankung aber nicht immer Geschichte. Viele PatientInnen haben weiterhin Symptome. Hier setzt der Vortrag am

Freitag, den 23.04. 2021 von 14:00 - 15:30 Uhr

an. Referent

  • Prof. Dr. Andreas Rembert Koczulla, Professur für Pneumologische Rehabilitation an der Philipps Universität Marburg, Chefarzt Fachzentrum Pneumologie Schön Klinik Berchtesgadener Land, Lehrkrankenhaus der Philipps Universität Marburg und PMU Salzburg, greift dabei auch Ihre Fragen auf.

Bitte senden Sie uns vorab Ihre Fragen unter dem Stichwort "Long-COVID-Syndrom" per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fortbildungspunkte sind bei der Bayerischen Landesärztekammer beantragt. Wir erwarten 2 CME.

Ärztlicher Kursleiter ist Dr. med. Josef Pömsl, Facharzt für Innere Medizin.

ZUR BUCHUNG

Teilnahmegebühr: Mitglieder 36 € inkl. 19% MwSt , Nicht-Mitglieder 50 € inkl. MwSt

 Hinweis für die TeilnehmerInnen:

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass dieses Online-Seminar aufgezeichnet und als Vidoe on Demand für ca. 1 Woche sichtbar sein wird. Da es eine "Sprechstunde" ist, werden bei der Aufzeichnung personenbezogene Daten, wie Ihr Bild und Ton, in der Veranstaltung sichtbar werden, bspw., wenn Sie Fragen im Chat stellen oder Ihre Kamera- und Headsetfunktion aktivieren. Mit Ihrer Buchung erklären Sie sich damit einverstanden.

Leichenschau aus hausärztlicher Sicht

Die Durchführung einer ordnungsgemäßen Leichenschau stellt praktisch kurativ tätige ÄrztInnen häufig vor erhebliche Probleme. Diese resultieren nicht zuletzt aus der relativ komplexen Rechtslage, fehlenden oder schwerverständlichen Definitionen und einem Mangel an praktischer Routine in der Untersuchung von Leichen. Am

Freitag, den 23.04.2021 von 16:00 - 17:30 Uhr

stellt Ihnen Referent

  • Prof. Dr. med. Oliver Peschel, Oberarzt, Institut für Rechtsmedizin, München

die rechtlichen Grundlagen dar und gibt Ihnen einen Leitfaden für die praktische Vorgehensweise bei der ordnungsgemäßen Durchführung von Leichenschauen an die Hand.

Fortbildungspunkte sind bei der Bayerischen Landesärztekammer beantragt. Wir erwarten 2 CME.

ZUR BUCHUNG

Teilnahmegebühr: Mitglieder 36 € inkl. 19% MwSt , Nicht-Mitglieder 50 € inkl. MwSt

Bild- und Tonaufnahmen - Bitte beachten Sie, dass Ihr Name oder weitere persönliche Daten, wie Ihr Bild und Ton, in der Veranstaltung sichtbar werden können, bspw., wenn Sie Fragen im Chat stellen oder Ihre Kamera- und Headsetfunktion aktivieren. 

Schwindel-Therapie leicht gemacht

Der Thematik Schwindel ihren "Schrecken" nehmen möchte am

Freitag, den 23.04.2021 von 16:00 - 17:30 Uhr

  • Raphael Kunisch, Arzt in Weiterbildung für Allgemeinmedizin und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Allgemeinmedizinischen Institut der FAU Erlangen.

Die pragmatische und evidenzbasierte Untersuchung und Behandlung von SchwindelpatientInnen in der Hausarztpraxis steht dabei im Fokus.

Fortbildungspunkte sind bei der Bayerischen Landesärztekammer beantragt. Wir erwarten 2 CME.

ZUR BUCHUNG

Teilnahmegebühr: Mitglieder 36 € inkl. 19% MwSt , Nicht-Mitglieder 50 € inkl. MwSt

Bild- und Tonaufnahmen - Bitte beachten Sie, dass Ihr Name oder weitere persönliche Daten, wie Ihr Bild und Ton, in der Veranstaltung sichtbar werden können, bspw., wenn Sie Fragen im Chat stellen oder Ihre Kamera- und Headsetfunktion aktivieren.

 

Teilnahmeinfos

 

Login Mitgliederbereich:

Login Mitgliederbereich

Suche: