Dr. med. Elvira Plogsties

Melanie Kern-Glück
Dr. Elvira
Plogsties

Steckbrief:

Dr. med. Elvira Plogsties ist Fachärztin für Allgemeinmedizin und hat ihre klinische Ausbildung von 2006 bis 2016 am Klinikum Nürnberg absolviert.  Ab 2012 war sie dort in der Ultraschallabteilung/vor- und poststationäre Abteilung der Med. 3 (Pneumologie Leitung Prof. Ficker) tätig. "Es hat mich immer wieder fasziniert, wie einfach die unschädliche Sonographiediagnostik ist", sagt sie über diese Zeit. Am Klinikum Nürnberg konnte Dr. Plogsties alle Arten des Ultraschalls (Oberflächen-, Doppler-, Abdomen-, Schilddrüsen-, Herzechosonographie und sonographisch geführte Punktionen) erlernen - "mit Freude an Anatomie und Technik", erinnert sie sich.

Ihr Aufgabenbereich umfasste die Anleitung der Ärztinnen und Ärzte in Weiterbildung, die ihre Rotation in der Ultraschallabteilung absolvierten. Die Wissensvermittlung und der damit einhergehende Fortschritt der jungen Kolleginnen und Kollegen bestätigten sie darin, ihr Engagement in der Lehre fortzuführen.

Zeitgleich wurde Dr. Plogsties Tutorin für Ultraschallkurse am cekib, eine Fortbildungsakademie, die MedizinerInnen aus ganz Deutschland zur Verfügung steht und für die sie weiterhin tätig ist.

Später hat Dr. Plogsties auch im niedergelassenen Bereich bei ihrem Arbeitgeber, einem MVZ in Nürnberg (Dr. Bögel und Kollegen), weiterhin ausgebildet. Inzwischen hat sie sich in einer Praxis für Allgemeinmedizin, Diabetologie und Ernährungsmedizin niedergelassen, die als Lehrpraxis der FAU Erlangen-Nürnberg anerkannt ist. Auch hier leitet sie Studierende in der Sonographie an.

Ihre Motivation:

"Gute und sichere Medizin mit einfachen Mitteln ist unser Job in der hausärztlichen Praxis, meist gepaart mit engem Zeitmanagement. Hinzu kommt, dass die KV strenge Richtlinien fordert. Dass das machbar ist, habe ich bereits in der Ultraschallabteilung eines Maximalversorgers gelernt und für meine Tätigkeit als Allgemeinärztin und Diabetologin angepasst. Ich möchte diese strukturierte Diagnostik und Anleitung gern weitergeben und lehren, denn es gibt einige Kniffe, die man nur beim Tun lernt. Also ran an die Schallköpfe!"

Der optimierte Ultraschallablauf für Schilddrüse und Abdomen

Zwei Termine: Samstag, den 14.05.2022 von 09:00 – 10:30 Uhr oderSamstag, den 14.05.2022 von 11:00 – 12:30 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

Login Mitgliederbereich:

Login Mitgliederbereich

Suche: