Hortense Pietsch

Hortense Pietsch
Hortense Pietsch

Steckbrief:

Hortense Pietsch ist MTA und Diabetesberaterin DDG und hält Fortbildungen für den Bayerischen Hausärzteverband sowie als freie Referentin für die Industrie. Zudem ist sie Beisitzerin im Vorstand der bayerischen DDG, der Fachkommission für Diabetes in Bayern FKDB.

Ihre Motivation:

„Ich möchte mein Fachwissen über Diabetes, KHK und Asthma/COPD den MFAs weitergeben. Dabei liegt der Fokus auf den Hintergründen der Krankheiten, der Wirksamkeit der Medikamente und möglichen Techniken, um die Patienten zum Durchzuhalten zu motivieren.

Chronische Erkrankungen ziehen dauerhafte Veränderungen im Leben der Patienten nach sich. Um die Diagnose einer chronischen Erkrankung zu verarbeiten und weitereichende Schäden zu vermeiden, brauchen die Patienten Informationen, aber auch Empathie. Fortbildungen wie die DMP-Updates zielen darauf ab, die TeilnehmerInnen in die Lage zu versetzen, die Patienten bestmöglich zu unterstützen und Fragen beispielsweise zu Inhalten der Patientenschulungen zu beantworten. Dazu werden die MFA in der Fortbildung unter anderem darüber informiert, was die Patienten während Patientenschulungen zu ihrer Erkrankung lernen. Das ist wichtig, denn nach ihrer Beratung und Mitbehandlung in der Facharztpraxis kehren die Patienten zu ihrem Hausarzt zurück. Für Rückfragen sind dann auch die MFA Ansprechpartner. Mein Ziel ist es, die Zusammenarbeit zwischen Diabetesberatern, Hausärzten und MFA zu stärken, damit die Patienten die Hilfe bekommen, die sie brauchen.“

DMP Updates für MFA: Diabetes und KHK

Freitag, 12.05.2023 von 14:00 – 16:00 Uhr

DMP Updates für MFA: Asthma/COPD

Freitag, 12.05.2023 von 16:30 – 18:30 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Login Mitgliederbereich:

Login Mitgliederbereich

Suche: