Prof. Dr. med. Uta Behrends

Dr. Tanja Goldbrunner
Prof. Dr. med. Uta
Behrends

Steckbrief:

Prof. Dr. med. Uta Behrends ist Kinder-Hämatoonkologin sowie Professorin für Pädiatrische Infektiologie und Immunbiologie am Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin, eine Kooperation der Technischen Universität München und München-Klinik Schwabing. Sie arbeitet seit vielen Jahren in der klinischen und immunologischen Forschung zum Epstein-Barr-Virus und leitet das Chronische Fatigue Centrum für junge Menschen (MCFC) in Schwabing. An diesem Centrum werden Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis zu einem Alter von 20 Jahren versorgt, die an postviralen Symptomkomplexen leiden, darunter Post-COVID, Post-VAC und ME/CFS. Ein Herzensanliegen ist ihr dabei die sektorenübergreifende, interdisziplinäre und teilhabeorientierte Versorgung in enger Zusammenarbeit mit niedergelassenen Fachärztinnen und Fachärzten für Kinder- und Jugendmedizin sowie mit Hausärztinnen und -ärzten.

Update zu Post-COVID, Post-VAC und ME/CFS bei jungen Menschen und zu bayerischen Versorgungsforschungsprojekten

Freitag, 19.04.2024, 16:15 bis 18:00 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

Login Mitgliederbereich:

Login Mitgliederbereich

Suche: