Versorgung von akuten Wunden in der Hausarztpraxis

Kalender
Oberpfalz
Datum
10.11.18 9:30 - 16:00
Ort

Beschreibung

Akute Wundversorgung ist nach wie vor Thema in den Hausarztpraxen und wird immer wieder von den MFAs nachgefragt. Insbesondere Verbandstechniken und spezielle Verbände wurden immer wieder von unseren Teilnehmern/Innen gewünscht.
Jetzt konnten wir zwei sehr erfahrene Referentinnen für diese Fortbildungsinhalte gewinnen.

Referentinnen: Doris Mayer, examinierte Krankenschwester, Verfahrenspflegerin, Zusatz-qualifikation Palliative Care, Wundexperte I.C.W., Referentin für VERAH®, NLP Trainerin, Biburg
Sigrid Bogenhauser, examinierte Krankenschwester, Gips-und Verbandsfachkraft und Fachkrankenschwester für Notfallpflege, Ziemetshausen

Seminarinhalte:

• Versorgung akuter Wunden
• Grundsätze der Verbandstechnik
• stabilisierende Verbandstechniken der Extremitäten
• Kompressionsverbände
• spezielle Fingerverbände wie z.B. Okklusivverband
• Erstversorgung von thermischen Wunden wie Verbrennung und Verbrühungen
• Komplikationen der akuten Wundversorgung
Mit praktischen Übungen unter Anleitung von 2 erfahrenen Referentinnen!

Seminargebühr (inkl. Handout, Getränke, Mittagessen und Pausenverpflegung):
110,00 € (inkl. 19% MwSt.) pro Person für Mitglieder des Bayerischen Hausärzteverbandes,
130,00 € (inkl. 19% MwSt.) pro Person für Nichtmitglieder

 

Neu ab Herbst ist auch eine Online-Anmeldung für MFAs über das Arztportal möglich. Informationen dazu finden Sie hier.

Anmeldeformular zum download!