VERAH Leistungen

In den HzV-Verträgen in Bayern wird die besondere Betreuungsleistung durch eine Versorgungsassistentin in der Hausarztpraxis (VERAH®) zusätzlich vergütet.

Bitte beachten Sie: Die Vergütung der VERAH®-Zuschläge bzw. die weiteren von der VERAH® abhängigen Vergütungen sind ab dem Quartal möglich, das auf die Meldung der VERAH® mittels Meldeformular und Urkunde folgt. Hier geht's zum Meldeformular

VERAH Vergütung

 
AOK  Bayern        
EK               
BKK     
TK               
LKK             
Bosch BKK            
IKK classic        
VERAH-Zuschlag
2,50€
(P1b)                    
5,00€ - 5,00€
(Z3)
5,00€ 5,00€
(Z2)
5,00€
(Z2)
Vergütung erfolgt automatisch auf jede vergüte P1a
Vergütung erfolgt automatisch auf jede vergütete P3
-
Vergütung erfolgt automatisch auf jede vergütete P3.1-P3.3
Vergütung erfolgt automatisch auf jede vergütete P2B und P3
Vergütung erfolgt automatisch auf jede vergütete P3 oder Z5
Vergütung erfolgt automatisch auf jede vergütete P3   
VERAH-Besuch
1417
17,00€               
1417
17,00€
1417
15,00€
1417
17,00€
-
-
-
max. 3x pro Quartal
max. 1x pro    Tag
max. 3x pro Quartal      
max. 10x pro Quartal
 
 
 

» Wird nur dem Betreuarzt vergütet

» Keine Wegepauschalen neben der 1417 abrechenbar

Stand 01.04.2017