Patienteneinschreibung AOK Bayern S15

 

(Stand 25.05.2018)

Infolge des Inkrafttretens der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ab dem 25.05.2018 wurde die zur Patienteneinschreibung notwendige Anlage 6 des HzV-Vertrages AOK Bayern S15 von der AOK Bayern aktualisiert und zu einer Teilnahme- und Datenschutzerklärung zusammengefasst. Die aktualisierte Teilnahme- und Datenschutzerklärung finden Sie auf www.hausaerzte-bayern.de in der Rubrik HzV-Verträge in der Kategorie Datenschutzgrundverordnung sowie bei den HzV-Vertragsunterlagen AOK Bayern.

Bitte beachten Sie: Die AOK Bayern hat mitgeteilt, dass das alte Dokument zur Patienteneinschreibung Anlage 6 ab dem 25.05.2018 nicht mehr verwendet werden darf und in den Praxen vernichtet werden soll. Bitte verwenden Sie daher die auf unter www.hausaerzte-bayern.de bereit gestellte Teilnahme- und Datenschutzerklärung und drucken diese aus. Eine Auslieferung bzw. Nachbestellung der aktualisierten Dokumente durch den Kohlhammer Verlag kann leider nicht mehr erfolgen. Nach dem Einspielen des Softwareupdates für das Quartal 4/2018, können Sie die aktuellen Teilnahme- und Datenschutzerklärung für den Versicherten auch in Ihrer Software aufrufen und ausdrucken. Nach Ansicht der AOK Bayern ist die Aushändigung der für alle bereits eingeschriebenen HzV-Versicherten erstellten Merkblätter zum Datenschutzrecht der Versicherten nicht zwingend an Patienten der AOK Bayern auszuhändigen.

In 5 Schritten zur korrekten Einschreibung

Ihrer AOK Bayern-Patienten ab dem 25.05.2018

  1. Einschreibeberechtigt sind alle Versicherten, die noch nicht in den HzV-Vertrag AOK Bayern eingeschrieben sind, unabhängig vom Alter des Patienten.
  2. Der Versicherte der AOK Bayern möchte seine Teilnahme an der HzV beim Hausarzt erklären. Sie informieren den Versicherten über die HzV und händigen ihm die Teilnahme- und Datenschutzerklärung aus und bitten ihn, diese sorgfältig durchzulesen. Siehe Abbildung der Unterlagen auf der folgenden Seite.
  3. Nachdem der Patient die Unterlagen sorgfältig durchgelesen hat, bitten Sie ihn um Unterschrift der Teilnahme- und Datenschutzerklärung und legen ihm zudem den vollständig bedruckten und mit Arztstempel versehenen HzV-Beleg (siehe Abbildung der Belege auf der Rückseite) zur Unterschrift vor.
  4. Im Anschluss kopieren Sie bitte die Teilnahme- und Datenschutzerklärung und händigen dem Patienten die Kopie aus. Das Original verbleibt in Ihren Akten und muss mindestens zehn Jahre in Ihrer Praxis aufbewahrt werden.
  5. Den HzV-Beleg senden Sie bitte regelmäßig an die für Sie zuständige AOK Bayern Regionaldirektion. Eine Liste der Direktionen finden Sie im Anhang. Die HzV-Belege werden bei der AOK Bayern geprüft. Liegen alle Teilnahmevoraussetzungen vor, wird die HzV-Teilnahme des Patienten bestätigt. Die Neuteilnahme von Patienten und den jeweiligen Beginn der Teilnahme können Sie weiterhin den Informationsbriefen Patiententeilnahmestatus entnehmen.

Bitte berücksichtigen Sie die Postlaufzeit und senden Sie Ihre HzV-Belege regelmäßig an die für Sie zuständige AOK Bayern Regionaldirektion (die Anschrift können Sie der unten stehenden Auflistung entnehmen).

Bestellformular Einschreibeunterlagen HzV-Vertrag AOK Bayern 

 

Einsendefrist HzV-Patienteneinschreibebelege

Anders als bisher ist im HzV-Vertrag AOK Bayern S15 durch Schiedsspruch festgelegt, dass die HzV-Teilnahme von Patienten für das jeweilige Folgequartal möglich ist, wenn diese Patienten durch die AOK Bayern über die Teilnahme an der HzV informiert wurden und die dadurch entstehende Widerrufsfrist des Patientenrechtegesetzes abgelaufen ist. Die Information über die HzV-Teilnahme und die Möglichkeit eines Widerrufs der abgegebenen Erklärung erfolgt in Form eines Begrüßungsschreibens durch die AOK Bayern.

Dies führt zu folgenden Einsendefristen für die HzV-Belege für die HzV-Teilnahme am AOK Bayern HzV-Vertrag:

Einsendefrist bis: Vertragsteilnahme ab:
13.07.2018 01.10.2018
12.10.2018 01.01.2019
   

 

Gültige Einschreibeunterlagen

Bitte beachten Sie unbedingt, dass Sie die korrekten HzV-Einschreibeunterlagen Teilnahme- und Datenschutzerklärung sowie den HzV-Beleg 99773 für die HzV-Einschreibung von Versicherten der AOK Bayern verwenden.

Ausschließlich die folgenden Einschreibeunterlagen sind ab dem 25.05.2018 für den HzV-Vertrag AOK Bayern S15 gültig:

                                                     Teilnahme- und Datenschutzerklärung

HzV Teilnahme DS Patienten
 
HzV Beleg

 

Handlungsanleitung zum Ausdrucken

Postanschrift der AOK Bayern Direktionen zur Einreichung der HzV-Patienteneinschreibebelege

AOK-Bayern – Die Gesundheitskasse
Direktion Amberg
Postfach 11 52
99201 Amberg

AOK-Bayern – Die Gesundheitskasse
Direktion Aschaffenburg
Postfach 10 01 32
63701 Aschaffenburg

AOK-Bayern – Die Gesundheitskasse
Direktion Augsburg
Postfach
86134 Augsburg

AOK-Bayern – Die Gesundheitskasse
Direktion Bad Reichenhall
Postfach 22 40
83424 Bad Reichenhall

AOK-Bayern – Die Gesundheitskasse
Direktion Bad Tölz
Postfach 12 60
83632 Bad Tölz

AOK-Bayern – Die Gesundheitskasse
Direktion Bamberg
Postfach 10 20
96001 Bamberg

AOK-Bayern – Die Gesundheitskasse
Direktion Bayerwald
Postfach 11 09
94201 Regen

AOK-Bayern – Die Gesundheitskasse
Direktion Bayreuth-Kulmbach
Postfach 10 01 53
95401 Bayreuth

AOK-Bayern – Die Gesundheitskasse
Direktion Cham
Postfach 11 22
93401 Cham

AOK-Bayern – Die Gesundheitskasse
Direktion Coburg
Postfach 11 53
96401 Coburg

AOK-Bayern – Die Gesundheitskasse
Direktion Deggendorf
Postfach 11 20
94451 Deggendorf

AOK-Bayern – Die Gesundheitskasse
Direktion Donauwörth
Postfach 11 54
86601 Donauwörth

AOK-Bayern – Die Gesundheitskasse
Direktion Erding
Postfach 11 65
85421 Erding

AOK-Bayern – Die Gesundheitskasse
Direktion Freising
Postfach 11 41
85311 Freising

AOK-Bayern – Die Gesundheitskasse
Direktion Garmisch-Partenkirchen
Postfach 11 51
82451 Garmisch-Partenkirchen

AOK-Bayern – Die Gesundheitskasse
Direktion Günzburg
Postfach 11 41
89301 Günzburg

AOK-Bayern – Die Gesundheitskasse
Direktion Hof
Postfach 11 09
95010 Hof

AOK-Bayern – Die Gesundheitskasse
Direktion Ingolstadt
Postfach 21 02 41
85017 Ingolstadt

AOK-Bayern – Die Gesundheitskasse
Direktion Kaufbeuren-Ostallgäu
Postfach 11 40
87571 Kaufbeuren

AOK-Bayern – Die Gesundheitskasse
Direktion Kelheim
Postfach 11 52
93301 Kelheim

AOK-Bayern – Die Gesundheitskasse
Direktion Kempten-Oberallgäu
Postfach 12 40
87402 Kempten

AOK-Bayern – Die Gesundheitskasse
Direktion Landsberg
Postfach 10 11 54
86896 Landsberg am Lech

AOK-Bayern – Die Gesundheitskasse
Direktion Landshut
Postfach
84023 Landshut

AOK-Bayern – Die Gesundheitskasse
Direktion Lindau
Postfach 11 40
88101 Lindau

AOK-Bayern – Die Gesundheitskasse
Direktion Memmingen
Postfach 11 44
87681 Memmingen

AOK-Bayern – Die Gesundheitskasse
Direktion Mittelfranken
Postfach
90330 Nürnberg

AOK-Bayern – Die Gesundheitskasse
Direktion Mühldorf
Postfach 14 68
84446 Mühldorf am Inn

AOK-Bayern – Die Gesundheitskasse
Direktion München
Postfach
80266 München

AOK-Bayern – Die Gesundheitskasse
Direktion Neumarkt
Postfach 15 60
92305 Neumarkt

AOK-Bayern – Die Gesundheitskasse
Direktion Passau
Postfach 11 11
94030 Passau

AOK-Bayern – Die Gesundheitskasse
Direktion Regensburg
Postfach
93066 Regensburg

AOK-Bayern – Die Gesundheitskasse
Direktion Rosenheim
Postfach 10 01 61
83001 Rosenheim

AOK-Bayern – Die Gesundheitskasse
Direktion Rottal-Inn
Postfach 11 51
84341 Pfarrkirchen

AOK-Bayern – Die Gesundheitskasse
Direktion Schweinfurt
Postfach
97419 Schweinfurt

AOK-Bayern – Die Gesundheitskasse
Direktion Straubing
Postfach 01 65
94301 Straubing

AOK-Bayern – Die Gesundheitskasse
Direktion Tirschenreuth
Postfach 11 49
95633 Tirschenreuth

AOK-Bayern – Die Gesundheitskasse
Direktion Weiden
Postfach 11 53
92601 Weiden i.d. Opf.

AOK-Bayern – Die Gesundheitskasse
Direktion Würzburg
Postfach 11 02 61
97029 Würzburg

AOK-Bayern – Die Gesundheitskasse
Direktion Wunsiedel
Postfach 340
95631 Wunsiedel

Postanschrift der AOK Bayern Direktionen zur Einreichung der HzV-Patienteneinschreibebelege als PDF