Aktuelle Informationen

Hier finden Sie aktuelle Veröffentlichungen des Bayerischen Hausärzteverbandes zum Thema hausärztlicher Nachwuchs.

Zeit für neue Ärzte: Berufsziel Hausarzt

Veröffentlicht am .

Am 25.10.2019 hieß es im Konferenzzentrum München wieder „Zeit für neue Ärzte“. Den angehenden Medizinern bot die Karrieremessen wieder Gesprächsmöglichkeiten mit potenziellen späteren Arbeitgebern und wertvolle Informationen. Für eine spätere Niederlassung warben der Bayerische Hausärzteverband, die Kassenärztliche Vereinigung Bayerns und die Koordinierungsstelle Allgemeinmedizin an einem gemeinsamen Stand.

„Weiterbildung Allgemeinmedizin in Oberfranken“: Anreise wird zur „Fragestunde“ für Hausärzte in spe

Veröffentlicht am .

Das 6. Dialogforum „Weiterbildung Allgemeinmedizin in Oberfranken“ der Initiative „Oberfranken Offensiv“ führte dieses Jahr die Teilnehmer nach Naila im Landkreis Hof. Zehn Medizinstudierende im 5. bis 12. Semester an der Friedrich-Alexander-Universität (FAU) in Erlangen starteten morgens um halb 9 mit dem Bus in Erlangen. Diesmal geriet die Anfahrt schon zum spannenden Programmpunkt..

Arzt & Unternehmer – auch in Würzburg ein Erfolgskonzept

Veröffentlicht am .

Eine Arztpraxis ist immer auch ein wirtschaftliches Unternehmen, für eine Praxisgründung sollte man also ein gewisses betriebswirtschaftliches Knowhow mitbringen. Genau das lernen Medizinstudierende im Wahlfach „Arzt & Unternehmer“, das jetzt erstmals an der Universität Würzburg angeboten wurde:

TUM: Gemeinsame Examensfeier markierte wichtigen Lebensabschnitt

Veröffentlicht am .

Ende Juli feierten die Medizinabsolventen der Technischen Universität München gebührend ihren Studienabschluss. Zu den Sponsoren der diesjährigen Examensfeier gehörte auch dieses Jahr wieder der Bayerische Hausärzteverband. Als Dankeschön gabs vom Veranstaltungsteam im Nachgang einen kleinen Bericht über den Abend.

Gelungene Premiere für das Wahlfach „Traumziel eigene Praxis“ an der TUM

Veröffentlicht am .

Im Sommersemester 2019 wurde erstmalig ein Seminar zur Praxisgründung und Praxisführung mit dem Titel „Traumziel eigene Praxis“ an der TUM angeboten, das vom Bayerischen Hausärzteverband und der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns unterstützt wurde.

Examensfeier an der LMU: „Für alle Absolventen und Gäste ein gelungenes Ereignis“

Veröffentlicht am .

Die Staatsexamensfeier sollte einen schönen Abschluss des langen und anstrengenden Medizinstudiums bilden und in schöner Erinnerung bleiben. Dazu will der Bayerische Hausärzteverband beitragen und hat die Examensfeier des Sommersemesters 2019 an der Ludwig-Maximilian-Universität München (LMU) mit gesponsert – mit Erfolg, wie der Bericht des Organisationsteams zeigt:

Allgemeinmedizin Kompakt mit Kinderbetreuung: „Besser hätte ich es mir nicht wünschen können“

Veröffentlicht am .

Allgemeinmedizin Kompakt hat sich als Vorbereitungskurs auf die Facharztprüfung etabliert: Von Kempten im Allgäu bis Berlin: Das Angebot der Münchner Akademie für Ärztliche Fortbildung lockt die Teilnehmer über die bayerischen Landesgrenzen hinweg und sorgte vergangenes Wochenende für einen vollen Hörsaal am Campus Großhadern.

5. Nachwuchstag des Bayerischen Hausärzteverbandes: Information und Austausch auf dem Weg in die eigene Hausarztpraxis

Veröffentlicht am .

Gut 120 Medizinstudierende sowie Ärztinnen und Ärzte in Weiterbildung kamen zum 5. Nachwuchstag des Bayerischen Hausärzteverbandes. Das Konzept Kurzvorträge - Diskussion - Get-Together, Networking und Party kam auch beim Regensburger Mediziner-Nachwuchs gut an.

Weiterbildungsverbund Cham gegründet: Infoveranstaltung am 3. April in Cham

Veröffentlicht am .

Kurz vor Weihnachten 2018 wurde der Weiterbildungsverbund Cham aus der Taufe gehoben. Mit einer Infoveranstaltung am 3. April 2019 in Cham sollen Praxen in der Region für den Weiterbildungsverbund gewonnen werden.

"Arzt und Unternehmer" feiert 10-jähriges Jubiläum

Veröffentlicht am .

Zehnjähriges Jubiläum eines Wahlpflichtfachs, das sich nach dem Medizinstudium in barer Münze auszahlen kann. In dem unter anderem vom Bayerischen Hausärzteverband geförderten Kurs „Arzt und Unternehmer“ lernen Medizin-Studierende an der Ludwig-Maximilians-Universität, wie man später als niedergelassener Arzt wirtschaftlich sinnvoll eine eigene Praxis gründet.