Aktuelles bei Zukunft Praxis - Junge Medizin in Bayern

Digitaler Nachwuchstag: „Wir sind für euch da“

Digitaler Nachwuchstag: „Wir sind für euch da“

Der 2. Tag des Bayerischen Hausärztetag DIGITAL 2021 vom 21. bis 24.04.2021 gehörte der „Jungen Medizin“. Den Auftakt machte der Infoabend ab 18 Uhr.

Weiterlesen

Nachwuchstag Digital 2021

Nachwuchstag Digital 2021

Am Vorabend des Bayerischen Hausärztetags laden wir Euch, liebe Medizinstudierende und ÄrztInnen in Weiterbildung Allgemeinmedizin, für gewöhnlich zum Nachwuchstag des Bayerischen Hausärzteverbandes ein. In diesem Jahr ist alles ein wenig anders, nämlich digital. Gleich geblieben ist unser Wunsch, euch mit Rat und Tat auf dem Weg zur Fachärztin/zum Facharzt für Allgemeinmedizin zu begleiten - unter anderem mit unserem Nachwuchstag DIGITAL 2021 am 22.04.2021.

Weiterlesen

Möglichkeit, als Hausärztin/Hausarzt Behandlungsspektrum nach eigenem Interesse zu erweitern

Möglichkeit, als Hausärztin/Hausarzt Behandlungsspektrum nach eigenem Interesse zu erweitern

Medizinstudentin Zoe Gschoßmann kann sich gut vorstellen, später einmal in einer ländlicheren Gegend zu leben und zu arbeiten. Daher nutze sie die Förderung der Stiftung Bayerischer Hausärzteverband, um zwei Wochen in der Hausarztpraxis von Dr. Dominik Pfister im oberbayerischen Obing am See zu arbeiten.

Weiterlesen

„Die Arbeit in einer Praxis auf dem Land unterscheidet sich sehr von der Arbeit im Krankenhaus“

„Die Arbeit in einer Praxis auf dem Land unterscheidet sich sehr von der Arbeit im Krankenhaus“

"Da ich aus einer Stadt komme und auch in einer großen Stadt studiere, wollte ich gerne anschauen, wie die Arbeit eines Arztes auf dem Land ist“. Mit Hilfe der Stiftung Bayerischer Hausärzteverband hat Marina Frolova diesen Plan in die Tat umsetzten können. Die Blockpraktikumsförderung war eine „Win-Situation“ für Marina. Bei Dr. Althaus und Dr. Zagorac in Bernau hat sie den Alltag eines Hausarztes miterleben dürfen.
Wie ihr Fazit nach den 9 Tagen ausfällt erzählt uns Marina in ihrem Erfahrungsbericht.

Weiterlesen

Mein Blockpraktikum: „Hier merkt man, dass der Arzt für die Patienten eine echte Bezugsperson ist“

Mein Blockpraktikum: „Hier merkt man, dass der Arzt für die Patienten eine echte Bezugsperson ist“

Medizinstudentin Nora Zahlmann hat im vergangenen Jahr die Blockpraktikums-Förderung der Stiftung Bayerischer Hausärzteverband genutzt, um sich „als Stadtkind“ auf’s Land zu wagen: Sie kehrte München den Rücken und lernte die Hausarzttätigkeit bei Dr. Alexander Fuchs in Wunsiedel im Fichtelgebirge kennen.

Weiterlesen

Famulaturprojekte „Main Sommer“ (Haßberge) 2021: Jetzt bewerben!

Famulaturprojekte „Main Sommer“ (Haßberge) 2021: Jetzt bewerben!

Lust auf „Famulatur Plus“? Medizinstudierende im zweiten Studienabschnitt können sich ab jetzt für den "Main Sommer“ 2021 im Landkreis Haßberge bewerben.

Weiterlesen

 „Über den eigenen Tellerrand hinausblicken“

„Über den eigenen Tellerrand hinausblicken“

„Da die Lehrpraxen in München sehr schnell vergriffen waren, musste ich mit der Praxis in Warngau vorliebnehmen. Nach anfänglichen Bedenken, ob des täglichen Pendelns von 75 Minuten pro Richtung, stellte sich die Praxis jedoch als absoluter Glücksfall heraus!“

Weiterlesen

Zeit für neue Ärzte – Zeit für viele Fragen

Zeit für neue Ärzte – Zeit für viele Fragen

Wie viele andere Veranstaltungen dieses Jahr gab es die Karrieremesse „Zeit für neue Ärzte“ dieses Jahr nicht wie sonst als Präsenzveranstaltung, sondern virtuell. Der Besucherzahl im Workshop "Berufsbild Allgemeinmedizin - der Weg zu Vielfalt und Selbstbestimmung" hats nicht geschadet.

Weiterlesen

„Quarantäneregelungen im PJ dürfen nicht als Fehltage angerechnet werden“

„Quarantäneregelungen im PJ dürfen nicht als Fehltage angerechnet werden“

Virtuelle Fragestunde: Unsere erfahrenen HausärztInnen haben sich am 03.11. eine Stunde lang Zeit genommen um Eure Fragen zu beantworten. Ob PJ, Weiterbildung oder Förderprogramme. Es war ein kleiner Rundumschlag durch die Allgemeinmedizin. 

Weiterlesen

Mein Blockpraktikum:

Mein Blockpraktikum: "Lehrreiche und schöne Zeit"

„Nach meinen zwei Wochen in der Praxis Dr. med. Elmar zur Hörst kann ich sagen, eine lehrreiche und schöne Zeit verbracht zu haben, die mich bereichert hat und die mir eine interessante und ernstzunehmende Alternative zur aus dem sonstigen Studium bekannten Karriere an einer Uniklinik aufzeigt."

Weiterlesen

Themen in HOME ÜBER UNS SERVICE AKTUELL HZV FORTBILDUNG NACHWUCHS STIFTUNG :

Login Mitgliederbereich:

Login Mitgliederbereich

Suche: