Presse Service

Aktuelle Mitteilungen

„Wir brauchen junge Medizinerinnen und Mediziner, die sich für den Beruf des Hausarztes begeistern“

Dr. Oliver Abbushi ist neuer Vorsitzender der Stiftung Bayerischer Hausärzteverband.

München Juli 2023 – Dr. Oliver Abbushi hat den Vorsitz der Stiftung Bayerischer Hausärzteverband übernommen. Der Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin ist in Deisenhofen bei München niedergelassen und bereits seit 2014 Vorsitzender des Bezirks München des Bayerischen Hausärzteverbands. Anfang Juni 2023 löste Dr. Abbushi den langjährigen Stiftungsvorstand Dr. Jakob Berger ab.

Oliver Abbushi
Dr. Oliver Abbushi ist neuer
Vorsitzender der Stiftung
Bayerischer Hausärzteverband

„Es ist wichtig, dass wir Hausärztinnen und Hausärzte uns berufspolitisch engagieren und gegenüber der Politik eine starke Stimme haben“, betont Dr. Abbushi. Mit seinem Engagement für die Stiftung Bayerischer Hausärzteverband will er Medizinstudierende für die Allgemeinmedizin begeistern. „Wir brauchen händeringend junge Kolleginnen und Kollegen, die sich mit einer Hausarztpraxis niederlassen – insbesondere auf dem Land, aber zwischenzeitlich auch in einzelnen städtischen Regionen. Die Stiftung Bayerischer Hausärzteverband leistet hier bereits seit Jahren sehr viel Gutes.“

Die Stiftung Bayerischer Hausärzteverband wurde 2013 vom Bayerischen Hausärzteverband ins Leben gerufen und unterstützt junge Medizinerinnen und Mediziner auf ihrem Weg in den Beruf. Die Stiftung fördert Blockpraktika und Studierende im Praktischen Jahr (PJ) in der Allgemeinmedizin sowie – gemeinsam mit der Techniker Krankenkasse – die Famulatur in Hausarztpraxen. Seit 2022 wird ein jährlicher Promotionspreis für herausragende Arbeiten in der Allgemeinmedizin durch die Stiftung Bayerischer Hausärzteverband vergeben.

Im laufenden Jahr wurden bisher 35 Famulatur-Plätze mit 20.000 Euro gefördert, 25 Plätze für Blockpraktika mit insgesamt über 5.500 Euro für Studierende der Lehrstühle in Augsburg, Erlangen und München sowie 17 Plätze für ein PJ-Tertial in der Allgemeinmedizin mit knapp 50.000 Euro.

Für die Zukunft will Dr. Abbushi noch mehr Kolleginnen und Kollegen als Unterstützer gewinnen: „Wie jede Stiftung sind auch wir darauf angewiesen, möglichst viele Förderer zu haben. Immerhin ist das die Stiftung unseres Bayerischen Hausärzteverbandes, also unsere eigene Stiftung. Unsere Satzungszwecke sind die Förderung von Wissenschaft und Forschung, des öffentlichen Gesundheitswesens und der medizinischen Berufsbildung sowie des sozialen Engagements – also alles Punkte, die jeder Kollegin und jedem Kollegen wichtig sein müssen.“

Für Rückfragen: Cathrin Clemens, +49 89 127 39 27 62

PRESSEMITTEILUNG ALS PDF

Fotos

Hier finden Sie unsere Pressefotos. Bitte klicken Sie auf ein Portrait, um ein hochauflösendes Foto herunterzuladen.

Dr. Wolfgang Ritter

Dr. Wolfgang Ritter

Landesvorsitzender
Dr. Petra Reis Berkowicz

Dr. Petra Reis Berkowicz

1. stellv. Vorsitzende
Öffentlichkeitsarbeit
Dr. Beate Reinhardt

Dr. Beate Reinhardt

2. stellv. Vorsitzende
Maria Stich

Maria Stich

Schatzmeisterin
Dr. Stefan Semmler

Dr. Stefan Semmler

Schriftführer
Dr. Josef Pömsl

Dr. Josef Pömsl

Fortbildungsbeauftragter
 

Themen in HOME ÜBER UNS SERVICE AKTUELL HZV FORTBILDUNG NACHWUCHS STIFTUNG :

Login Mitgliederbereich:

Login Mitgliederbereich

Suche: