Pressemitteilungen

Hier finden Sie Pressemitteilungen des Bayerischen Hausärzteverbandes.

Bei Anfragen zu älteren Pressemitteilungen aus unserem Archiv kontaktieren Sie bitte Ruth Sharp unter 089-1273927-70, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder die Geschäftsstelle unter 089-1273927-0.

Bayerischer Hausärzteverband und Techniker Krankenkasse schulen Hausärzte und MFA zu Antibiotika-Therapie und Hygiene

Veröffentlicht am .

Der Bayerische Hausärzteverband und die Landesvertretung Bayern der Techniker Krankenkasse (TK) setzen im Kampf gegen Antibiotika-Resistenzen auf gezielte und an den Erfordernissen der Hausarztpraxis ausgerichtete Fortbildungsveranstaltungen.

Diagnose Alzheimer: Beim Hausarzt in guten Händen

Veröffentlicht am .

Zum Welt-Alzheimertag am 21. September betont der Bayerische Hausärzteverband die zentrale koordinierende Rolle des Hausarztes bei der Prävention, Diagnose und Behandlung sowie Betreuung von Alzheimer-Patienten und ihren Angehörigen.

Bayerischer Heilbäder-Verband und Bayerischer Hausärzteverband wollen enger zusammenarbeiten

Veröffentlicht am .

Gemeinsam wollen beide Verbände Kuren als sinnvolle Präventionsmaßnahme in den Fokus rücken

Verbesserte Versorgung in strukturschwachen Gebieten mit dem „TeleArzt“

Veröffentlicht am .

Telemedizinisches Projekt für Hausarztpraxen startet in Bayern und drei weiteren Bundesländern.

Runde 3 für den Nachwuchstag des Bayerischen Hausärzteverbandes

Veröffentlicht am .

Semesteranfangsparty mit Perspektive: Was für eine Karriere als Hausärztin oder Hausarzt spricht und wie dieses Berufsziel zu erreichen ist, zeigt der Nachwuchstag des Bayerischen Hausärzteverbandes, der dieses Jahr bereits zum dritten mal stattfindet. Neben Vorträgen und Diskussion bietet die anschließende Party Gelegenheit zum gegernseitigen Austausch.

Masterplan Medizinstudium 2020: Bayerischer Hausärzteverband fordert schnelle Umsetzung

Veröffentlicht am .

Dr. Dieter Geis: „Wir begrüßen die Verabschiedung des Masterplans Medizinstudium 2020. Nun muss die Finanzierung der beschlossenen Maßnahmen umgehend gesichert werden, um deren Umsetzung nicht zu gefährden. Jede Verzögerung bei der Umsetzung des Masterplans Medizinstudium 2020 würde allen bisherigen Bemühungen zur Förderung der Allgemeinmedizin zuwiderlaufen und den Mangel an hausärztlichem Nachwuchs weiter verschärfen.“

Facharzt für Geriatrie überflüssig - Hausarzt ist Spezialist auch für die Altersmedizin

Veröffentlicht am .

Der Bayerische Hausärzteverband lehnt die mittlerweile in Deutschland bestehenden zahlreichen verschiedenen Qualifikationen in der Geriatrie ab und kritisiert den aktuellen Beschluss der Landesärztekammer Hessen, eine Zusatzweiterbildung „Ambulante Geriatrie“ in die Weiterbildungsordnung für Ärzte in Hessen aufzunehmen.

Techniker Krankenkasse und Hausärzte stärken die Hausarztzentrierte Versorgung in Bayern

Veröffentlicht am .

Gemeinsame Pressemitteilung des Bayerischen Hausärzteverbandes und der Techniker Krankenkasse (TK) zur Weiterentwicklung des HzV-Vertrags TK.

Bayerischer Hausärzteverband tritt Hospiz- und Palliativbündnis bei

Veröffentlicht am .

Dr. Dieter Geis, Vorsitzender des Bayerischen Hausärzteverbandes, sieht als neues Mitglied im Bayerischen Hospiz- und Palliativbündnis eine gute Möglichkeit, sich noch besser für den weiteren Ausbau der Hospiz- und Palliativversorgung in Bayern einzusetzen.

Vermittlung von Facharztterminen: „Terminservicestellen abschaffen und HzV fördern!“

Veröffentlicht am .

Dr. Dieter Geis, Vorsitzender des Bayerischen Hausärzteverbandes, hält Terminservicestellen für überflüssig und plädiert für eine bessere Patientensteuerung durch den Ausbau der Hausarztzentrierten Versorgung (HzV).