Neues aus dem Bezirk

Berufspolitische Neujahrsgrüße von Dr. Hans-Erich Singer

Veröffentlicht am .

In seinem Rundfax zum Jahresbeginn wünscht Bezirksvorsitzender Dr. Hans-Erich Singer seinen Kolleginnen und Kollegen in Mittelfranken einen guten Start ins neue Jahr und umreißt, war berufspolitisch in den nächsten Monaten auf die Hausärztinnen und Hausärzte zukommt.

Mehr Medizinische Fachangestellte ausbilden!

Veröffentlicht am .

Nicht nur Landärzte werden knapp, sondern auch Medizinische Fachangestellte (MFA), die den Medizinern in den Praxen qualifiziert zu Seite stehen. Der Ärztliche Kreisverband Südfranken nutzte daher den Berufsorientierungstag der Realschule und der Mittelschule Roth, um den Neuntklässlern den Beruf der MFA vorzustellen.

"Allianz Demenz": Alzheimer aus der Tabuzone holen

Veröffentlicht am .

Im Landkreis Roth organisierte die "Allianz Demenz" zahlreiche Veranstaltungen und Aktionen zum Thema Demenz. Nun zogen die Beteiligten Bilanz und unterstrichen auch die Rolle des Hausarztes, unter anderem bei der oft schwierigen Diagnose. "Wir Hausärzte kennen den Patienten oft über Jahre. Und das hilft uns, das Puzzle richtig zusammenzusetzen", erklärte Dr. Jürgen Büttner vom Vorstand des Bayerischen Hausärzteverbandes.

Rahmenbedingungen für Hausärzte und Pflegekräfte verbessern!

Veröffentlicht am .

„Dass man jede Woche neue Berufsbilder, Studiengänge und Ausbildungsstätten einführt, löst keine Probleme. Wir müssen unsere Pflegekräfte vor Ort weiterbilden, mehr wertschätzen und bessere Arbeitsbedingungen und Löhne für sie schaffen“. Das forderte Dr. Markus Beier, stellv. Landesvorsitzender des Bayerischen Hausärzteverbandes, bei der Podiumsdiskussion in Erlangen.

Ärzte schnuppern Landluft – diesmal vom Fahrrad aus!

Veröffentlicht am .

Medizinstudierenden die Gelegenheit geben, den abwechslungsreichen Beruf des Landarztes und das Landleben kennenzulernen, aber auch sich gegenseitig zu vernetzen - dieses Ziel verfolgt die Initiative „Ärzte schnuppern Landluft“ (ÄsL). Gründungsmitglied Dr. Hans-Erich Singer lud deshalb vergangene Woche Famuli und Medizinstudierende im PJ zu einer Fahrradtour durch die mittelfränkische Seenlandschaft.

Erlanger Mediziner-Delegation zu Besuch bei Palliativärzten der russischen Partnerstadt Wladimir

Veröffentlicht am .

Mitte Juni reiste eine 7-köpfige Mediziner-Delegation aus Erlangen in die russische Partnerstadt Wladimir, um sich mit Mitarbeitern der regionalen Gesundheitsbehörde vor allem zum Thema Palliativmedizin auszutauschen. „Das sind hervorragende, sehr engagierte Leute“, fasst Dr. Jürgen Binder, der diie Delegation zusammenstellte, seine Eindrücke des Besuchs zusammen.

Neue Verbandsmitglieder im Fokus

Veröffentlicht am .

Dr. Hans-Erich Singer, wiedergewählter Vorsitzender des Bayerischen Hausärzteverbandes im Bezirk Mittelfranken, lässt im Interview die größten Erfolge seiner letzten Amtsperiode als Bezirksvorsitzender Revue passieren und erläutert, wo er Schwerpunkte seiner Verbandsarbeit in den kommenden vier Jahren sieht.

Mittelfranken hat Bezirksspitze gewählt: Dr. Hans-Erich Singer bleibt Bezirksvorsitzender

Veröffentlicht am .

Am 25.01.2017 stand in Mittelfranken im Rahmen einer Bezirks-Mitgliederversammlung die turnusmäßige Neuwahl des Bezirksvorstands, der Bezirksdelegierten und –ersatzdelegierten an. Dr. Hans-Erich Singer wurde als Bezirksvorsitzender erneut im Amt bestätigt.

Möglichkeit zur Teamarbeit kann Hausärzte aufs Land locken

Veröffentlicht am .

„Was muss man tun, damit der Hausarzt kommt?“- so lautete der Titel einer Podiumsdiskussion beim Arbeitstreffen des Kommunalzirkels "Veränderungsprozesse in der Bevölkerungsstruktur aktiv gestalten" am 25.10.2016 in Spalt. Die Diskussion zeigte, dass auch die Gemeinden einiges tun können, um erfolgreich junge Hausärztinnen und Hausärzte anzulocken.

Update zur HzV: Bosch BKK und AOK-Bayern

Veröffentlicht am .

Hausärztinnen und Hausärzte aus der Region Nürnberg und Ansbach hatten am 21.09.2015 Gelegenheit, sich über teils noch nicht ausreichend genutzte Möglichkeiten des HzV-Vertrags der Bosch BKK und zum aktuellen Stand HzV-Vertrag AOK Bayern zu informieren.