Neues aus dem Bezirk

Protestbrief: Arzneimittelsicherheit nicht dem Gewinnstreben von Pharmafirmen opfern!

Veröffentlicht am .

Jean-Claude Juncker, Präsident der Eu-Komission, hat den Bereich Arzneimittelzulassung und das Medizinprodukterecht aus der Verantwortung des Gesundheitskommissars Vytenis Andrikaitis in den Zuständigkeitsbereich der Kommissarin für Binnenmarkt, Industrie und Unternehmertum, Elzibieta Bienkowska, verschoben. Dr. Jakob Berger, 1. Stellvertretender Vorsitzender des Bayerischen Hausärzteverbandes und Bezirksvorsitzender Schwaben, der auch dem Gesundheitspolitischen Arbeitskreis (GPA) der CSU Augsburg vorsitzt, sieht dadurch die Arzneimittelsicherheit gefährdet. Mit einem Schreiben hat er sich an den Spitzenkandidat der CSU bei der letzten Europawahl, Markus Färber, gewandt und ihn aufgefordert, gegen diese Entscheidung vorzugehen.

Hier klicken, um den Text des Schreiben von Dr. Berger an Herrn Färber zu lesen