Newsletter Niederbayern Juni 2024

Bezirkslogo München

Themen:

  1. TK HZV-Vertrag – wichtige Änderungen zum 01.07.2024
  2. Neu: der WhatsApp-Kanal des BHÄV
  3. Stiftung des BHÄV - Spendenaufruf

 

06.06.2024

Liebe Bezirksmitglieder, liebe Kolleginnen und Kollegen,

herzlich willkommen zur neuen Ausgabe unseres Newsletters für Niederbayern! In dieser Ausgabe informieren wir Sie über wichtige Neuerungen und spannende Entwicklungen, die Sie und Ihre Praxis betreffen könnten.

1. TK HZV-Vertrag – wichtige Änderungen zum 01.07.2024

Der TK HZV-Vertrag konnte erfolgreich weiterentwickelt und abgeschlossen werden. Wir rechnen mit Honorarsteigerungen bis zu 10 Prozent - abhängig von der Praxisstruktur. Unter anderem wurde der P3-Zuschlag auf 20 € festgelegt, so dass ab Quartal 3/2024 keine Abstaffelung der Vergütung der P3 stattfindet.
Bei allen Fragen, die den Ausbau Ihrer HZV oder auch den Einstieg in die HZV betreffen, steht Ihnen der Verband telefonisch unter 089-127 39 27 30 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung.

2. WhatsApp-Kanal des BHÄV

Seit Neuestem gibt es neben der Homepage und dem wöchentlichen Newsletter einen weiteren Informationskanal, um wichtige berufspolitische Themen schnell und unkompliziert an Interessierte weiterleiten zu können: der WhatsApp-Kanal. Erste Posts wurden inzwischen abgeschickt. Um den Kanal zu abonnieren, bitte auf diesen Link klicken:
https://whatsapp.com/channel/0029VadxERGJP20yfgKvQZ3F

3. Jubiläums-Spendenaktion 10 Jahre Stiftung Bayerischer Hausärzteverband

Als Verbandsmitglied ist Ihnen per Post ein Poster fürs Wartezimmer zugegangen: Patientinnen und Patienten können mit einer Spende an die Stiftung Bayerischer Hausärzteverband die Nachwuchsförderung unterstützen.

Leisten auch Sie einen Beitrag! Mit Ihren Spenden werden unter anderem Blockpraktika, Famulaturen und PJ-Tertiale in unseren Praxen gefördert. Seit 2022 wird jährlich der mit 2500 € dotierte "Promotionspreis Allgemeinmedizin" für drei herausragende Arbeiten im Bereich Hausärztliche Versorgung/Familienmedizin vergeben.

Ab einem Spendenbetrag von 15 € wird sogar ein Baum gepflanzt, was dem Klimaschutz dient.

Mit kollegialen Grüßen
Ihre Dr. Margit Kollmer

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Delegierte:

 Dr. Hubert Dippl                Johann Ertl        Dr. Richard Lauerer
 Dr. Stefan Putz Dr. Michael Rosenberger      Dr. Otto Schadt
 Dr. Achim Spechter Dr. Roland Vogl     

Ersatzdelegierte:

 Angelika Bayer    Gertrud Emlinger-Leitl        Dr. Herbert Fischer
 Dr. Giulia Jarosch    Dr. Hans Joachim Lehmann        Dr. Cora Nothnagel
 Dr. Manfred Schappler    Stephanie Selmaier        Dr. Christian Waas

BEZIRKS-NEWSLETTER NIEDERBAYERN VOM Juni 2024 ALS PDF
 
  

 

Themen in HOME ÜBER UNS SERVICE AKTUELL HZV FORTBILDUNG NACHWUCHS STIFTUNG :

Login Mitgliederbereich:

Login Mitgliederbereich

Suche: