home bg

  • [14.09.2018 // Rundschreiben / Aktuelle Informationen]
    „Unterstützen Sie die Petition zur Fristverlängerung für die TI-Anbindung!"

    Dr. Dieter Geis, Vorsitzender des Bayerischen Hausärzteverbandes, bittet um Unterstützung der Petition zur Fristverlängerung für die TI-Anbindung. Denn nicht alle Praxen werden bis Jahresende an die TI angebunden sein können, weil die dafür erforderlichen Geräte nicht ausreichend zur Verfügung stehen. Ihnen droht ein Honorarabzug.

    [13.09.2018 // Rundschreiben / Aktuelle Informationen]
    MVZ Genossenschaften: „Wachsam bleiben und Verantwortung übernehmen“

    Die „MVZ DerArzt eG“ mit Sitz in Köln will in großem Stil Hausarztpraxen aufkaufen. Wie die Ärzte Zeitung in ihrer Ausgabe vom 03.09.2018 berichtet, plant die MVZ Genossenschaft bis zum Jahr 2023, 1.000 Praxen mit 2.000 angestellten Ärzten unter ihrem Dach zu vereinen – bundesweit. Dr. Dieter Geis, Vorsitzender des Bayerischen Hausärzteverbandes warnt: "Es darf nicht sein, dass fremdfinanzierte Konzernstrukturen die hausärztliche Versorgung steuern!"

    [13.09.2018 // Rundschreiben / Aktuelle Informationen]
    Hausärztliche Versorgung ist parteiübergreifendes Anliegen

    Rund um den Tag der Hausarztmedizin im Landtagswahljahr 2018 hat der Bayerische Hausärzteverband wieder bayerische Abgeordnete zu Praxisbesuchen bei Hausärzten eingeladen. Dass die hausärztliche Versorgung gestärkt werden muss, war dabei parteiübergreifender Konsens. Nur bei dem „Wie“ gehen die Ansichten etwas auseinander.

    [11.09.2018 // Rundschreiben / Aktuelle Informationen]
    Einladung zum 1. Tag der Allgemeinmedizin am Mittwoch, 10.10.2018 in Würzburg

    In rund vier Wochen veranstaltet das noch junge Institut für Allgemeinmedizin in Kooperation mit dem Bayerischen Hausärzteverband seinen 1. Tag der Allgemeinmedizin. Dazu laden Dr. Dieter Geis, Vorsitzender des Bayerischen Hausärzteverbandes, sowie die Institutsleiterinnen Prof. Dr. Anne Simmenroth und Prof. Dr. Ildikó Gágyor, in einem Runschreiben vom 11.09.2018 alle Interessierten ein.  

    >> alle Meldungen

  • [19.09.2018 // MUC]
    Bezirksmitgliederversammlung in München mit Neuwahlen am 24.10.2018

    Die Mitglieder des Bayerischen Hausärzteverbandes aus dem Bezirk München sind herzlich eingeladen zur Bezirksmitgliederversammlung mit Neuwahlen des Bezirksvorstandes und der Delegierten/Ersatzdelegierten am Mittwoch, den 24. Oktober 2018 im Marriott Hotel MUNICH CITY EAST, Orleansstraße 81-83, 81667 München.

    Einladung zum Download

    [19.07.2018 // MUC]
    Münchner Kinderschutzkonferenz am 11.07.2018: Kinderschutz braucht starke Netze

    Was tun, wenn man in der Praxis mit einem Fall konfrontiert ist, der den Verdacht auf Kindesmisshandlung nahelegt? Antwort darauf lieferte die Münchner Kinderschutzkonferenz mit dem Titel „Kinderschutz braucht starke Netze“ am 11. Juli in München mit Fachvorträge zu den Strukturen und Ansprechpartnern des Jugendamts der Landeshauptstadt München, an dem Dr. Ernst Engelmayr, Fortbildungsbeauftragter des Bayerischen Hausärzteverbandes teilnahm.

    [12.07.2018 // UFR]
    Nachwuchsförderung in der Region Würzburg: "Es ist nie zu früh und selten zu spät"

    Am vergangenen Mittwoch diskutierten Vertreter aus Ärzteschaft und Politik über die Zukunft der hausärztlichen Versorgung in der Region Würzburg. Dabei wurde deutlich, dass in den letzten Jahren einiges in  erreicht wurde, insbesondere in der Nachwuchsförderung. Doch Dr. Dieter Geis, Vorstandsvorsitzender des Bayerischen Hausärzteverbandes, mahnte auch : „Die nächsten fünf Jahre sind entscheidend. Denn dann werden viele Kolleginnen und Kollegen ihre Hausarztpraxis schließen oder abgeben - ohne geeigneten Nachwuchs steuern wir in eine Versorgungsknappheit.“

    >> zu den Bezirken